Impressionen des Wanderwegs



Kurzer Rundweg mit einer Kapelle am Reinschkogel.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 4.09 km
  • Zeit: 1.6 Stunden
  • Startpunkt:
    Gasthaus Reinischwirt
  • Aufstieg: 282 m
  • Abstieg: 282 m
  • Niedrigster Punkt: 1162 m
  • Höchster Punkt: 1463 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Zuerst etwas steiler zum Reinschkogel (1463m). Dann gemütlicher Rückweg zum GH Reinschwirt.


Aufstieg: Direkt beim GH Reinschwirt den Markierungen (Wegnr. 23) folgen. Zuerst steiler Weg durch den Wald und dann über die Almwiese zur Kapelle bzw. zum Gipfelkreuz.

Abstieg: Rechts beim Gipfelkreuz hinunter trifft man gleich auf den Weg Nr.: 551. Diesen nun folgen bis man auf den Weg Nr.: 569 (Forststraße vom Schrogentor) trifft. Hier rechts und über die Fortstraße zurück zum Reinischwirt.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Standard Wanderausrüstung
  • Anreise: Von Stainz:  Engelweingartenstraße -  Salleggerstraße - Reinischwirt (ca. 21km).

    Von Deutschlandsberg: Hebalmlandestraße und beim Ortsbeginn Kloster - St. Oswald rechts zum GH Reinischwirt (ca. 22.5km).

    Von Kärnten. Hebalmlandestraße und am Ortsende von Kloster - St. Oswald links zum GH Reinischwirt.

  • Geheimtipp: Hervorragende Küche beim Reinischwirt.
  • Quelle: Schilcherland Steiermark
  • Autor: Salzmann Siegfried

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Direkt bei GH Reinischwirt.
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Keine

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Keine


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen