Impressionen des Wanderwegs



Die große Kalkbergloipe wird bei guter Schneelage (ab ca. 30 cm) gespurt und führt entspannend durch Wälder, über Wiesen und an schönen Bauernhöfen vorbei. In die Kalkbergloipe kann an zwei Stellen eingestiegen werden. Am Schilcherhof oder am Dürnbergerhof finden sich die Einstiegsplätze mit Parkplatz. Über Wiesen und Felder der Kalkbergbauern und durch die Wälder des Dürnberger Moores kann man in der Wintersonne dem Alltagsstress davon gleiten.


 Langlauf
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 12.59 km
  • Zeit: 4 Stunden
  • Startpunkt:
    Schilcherhof, St. Blasen
  • Aufstieg: 263 m
  • Abstieg: 263 m
  • Niedrigster Punkt: 922 m
  • Höchster Punkt: 1032 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Langlauf Verleih
    in St. Lambrecht bei:
    - Sport Plank +43 (0)3585/2468; klassische Ausrüstung; Talstation Bergbahnen Grebenzen | www.grebenzen.at
    - Sport Maier +43 (0)664/5246292;  Weirerteich
    in Zeutschach bei:
    - Gasthof Seidl "Brauwirt" +43 (0)3584/2440

  • Anreise:
    • Mit dem Auto aus Deutschland
      Von München über die A8 Richtung Salzburg. Von Salzburg auf der A10 Tauernautobahn bis St. Michael im Lungau. Auf der B 96 nach Tamsweg, dann weiter über die B 95 nach Predlitz. Die B 97 führt über Stadl/Mur nach Murau. Dort im Kreisverkehr rechts Richtung St. Lambrecht bis zum Murauer Bahnhof und links weiter über den Bahnübergang Richtung St. Lambrecht. Über Laßnitz bei Murau gelangt man nach St. Lambrecht, das sich bereits im Naturpark befindet. Auf der Bundesstraße von St. Lambrecht nach Mariahof den Ort St. Blasen auf der Bundesstraße durchfahren und ca 1km nach dem Ortsschild rechts kurz nach der Brücke rechts Richtung Schilcherhof bzw. Dürnberger Moor abbiegen.

    • Anreise aus Ostösterreich/Ungarn
      Beim Autobahnknoten in St. Michael bei Leoben auf die S 36 Richtung Klagenfurt auffahren. Vorbei an Knittelfeld und Judenburg bis Scheifling. In Scheifling weiter Richtung Klagenfurt nach Neumarkt, über Unzmarkt und Perchau am Sattel gelangt man nach Neumarkt. Dort rechts abbiegen Richtung Murau, in Mariahof nach dem Bahnübergang links Richtung St. Lambrecht abbiegen. Auf der Bundesstraße nach St. Lambrecht nach der Steigung (vor der Brücke) links Richtung Schilcherhof bzw. Dürnberger Moor abbiegen.

    • Anreise aus Südösterreich / Italien
      Über Klagenfurt auf der S37 vorbei an St. Veit/Glan, Treibach und Friesach. In Friesach weiter Richtung Wien, über Dürnstein und Wildbad nach Neumarkt. Nach dem Ortszentrum links abbiegen Richtung Murau, in Mariahof nach dem Bahnübergang links Richtung St. Lambrecht abbiegen.
      Auf der Bundesstraße nach St. Lambrecht nach der Steigung (vor der Brücke) links Richtung Schilcherhof bzw. Dürnberger Moor abbiegen.

      www.at.map24.com
  • www.plank-schilcherhof.at
    Tel. +43 (0)3585/2390

  • Geheimtipp: Langlauf-Unterricht: Sport Maier +43 (0)664/5246292; Ortszentrum St. Lambrecht
  • Quelle: Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
  • Autor: Hannah Tautscher

Anreisemöglichkeiten


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


WICHTIG:
Die Loipe ist derzeit eine Privatloipe (welche öffentlich genutzt werden darf) und wird nicht täglich gespurt. Die Loipe wird v.a. gespurt, wenn es das Wetter erfordert und ist generell in gutem Zustand.


Inspirationsbroschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen