Impressionen des Wanderwegs



Die Wanderung zählt zu den eindrucksvollsten und schönsten Wanderungen im Ramsauer Almengebiet am Fuße des Dachsteins.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 13.24 km
  • Zeit: 5 Stunden
  • Startpunkt:
    Neustattalm
  • Aufstieg: 1076 m
  • Abstieg: 1076 m
  • Niedrigster Punkt: 1350 m
  • Höchster Punkt: 2069 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Die wilde Wucht der hoch aufragenden Südwände von Dachstein, Mitterspitz und Torstein machen diese Tour unvergesslich. Ein Alpiner Steig, teilseise über Geröllhalde und Forstwege.


Von der Neustattalm führt der Weg durch lichten Lärchenwald zum Maralmboden und weiter zur Bachlalm. Teils über Geröllfelder geht es hinauf zum "Tor", den natürlichen Einschnitt zwischen Raucheck und Torstein. Kurz geht es steil bergab am Pernerweg, Nr. 617. Imposant und beeindruckend führt der Weg anschließend vorbei an den mächtigen Dachstein Südwänden zur Südwandhütte. Von dort geht es Richtung Talstation der Dachstein Gletscherbahn und zurück über die Dachsteinstraße zum Ausgangspunkt. 


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    festest knöchelhohes Schuhwerk, Wanderstöcke

  • Anreise: Über Ramsau Schildlehen - Dachsteinstraße bis zum Parkplatz Neustattalm
  • www.ramsau.com

  • Quelle: Tourismusverband Ramsau am Dachstein
  • Autor: Tourismusverband Ramsau am Dachstein

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkplatz Neustattalm
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Ramsauer Verkehrsbetriebe Fahrplan unter www.rvb.at

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen