Impressionen des Wanderwegs



Vom Stoderzinken bestreiten wir einen langen und abwechslungsreichen Abstieg durch die Notgasse zur Viehbergalm und kehren durch die Öfen nach Gröbming Winkl.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 17.39 km
  • Zeit: 5.3 Stunden
  • Startpunkt:
    Parkplatz am Stoderzinken
  • Aufstieg: 243 m
  • Abstieg: 1260 m
  • Niedrigster Punkt: 808 m
  • Höchster Punkt: 1829 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Großteils bestreiten wir diese Wanderung auf schmalen Waldsteigen und Almwegen. So wandern wir gleich zu Beginn durch einen schönen Lärchenwald der mit einigen Zirben den schmalen Wurzelsteig umgibt. Teils wird der dichte Wald durch große Lichtungen unterbrochen, wie etwa die Wiesmahd. In der schmalen ca. 550 Meter langen und bis zu 30 Meter hohen Felsschlucht der Notgasse liegt oft bis weit in den Sommer hinein der Schnee. Aufgrund der dort entdeckten Felsbilder steht die Notgasse unter Denkmalschutz. Empfehlen können wir eine interessante Führung mit Experten durch die Notgasse.


Am Ende der Stoderzinken Alpenstraße beginnen wir beim Gasthof Steiner unsere Wanderung. Von dort folgen wir der Naturstraße bis zur Brünnerhütte und marschieren knapp eine Stunde weiter auf dem Weg mit der Kennzeichnung 618 durch den Brandner Urwald. In der Talsohle unterhalb des Kimpflingsattels zweigen wir zur Notgasse ab (Markierung nicht übersehen!). Nach diesem uralten Saumweg erreichen wir einen neuen Forstweg, diesem folgen wir bis zur Brandalm, von dort geht es für uns am sogenannten Bettlersteig zum Almdorf Viehbergalm. Am Weg Nr. 28 steigen wir ca. 300 Meter ab bis zur Rahnstube, wo wir wieder auf den Forstweg von der Brandalm stoßen. Über den Seeboden marschieren wir auf schönem Weg durch die beeindruckenden Öfen weiter bis Gröbming Winkl.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Festes Schuhwerk, Regenschutz.
  • Anreise: Von Gröbming aus bis zum Ende der Stoderzinken Alpenstraße fahren.
  • Tour auf eigene Gefahr! Es wird keinerlei Haftung bzgl. allfällig gegebener bzw. auftretender Alpingefahren (Wetter, etc..) übernommen.

    Abschnitte dieses Wanderweges sind Teil der Nordroute des Weitwanderweges "Vom Gletscher zum Wein"

  • Geheimtipp: Interessante Führungen durch die Notgasse mit Experten - Info im Tourismusverband Gröbminger Land Tel.: 03685/22131 22. Wanderungen jeden Donnerstag ab Ende Mai (witterungsbedingt) bis Mitte Oktober.
  • Quelle: Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
  • Autor: Schladming Dachstein - TVB Gröbminger Land

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkplatz am Ende der Stoderzinken Alpenstraße.
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Wandertaxi Sport Kornberger (ab 4 Personen), Anmeldung unter: Tel:03685/22172

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Inspirationsbroschüre bestellen

Bestelle kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" als hochwertigen Druck

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
Optionen
Google Analytics 3
Hotjar
Facebook Pixel
Pinterest
Google Analytics 4
Zustimmen