Impressionen des Wanderwegs



Auf einsamen Pfaden den Hof Köpfing erwandern. Zusätzlich gibt es auch Filmtouren.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 7.47 km
  • Zeit: 3.3 Stunden
  • Startpunkt:
    Wanderstartplatz Bergbahn, Söll (724 m)
  • Aufstieg: 350 m
  • Abstieg: 350 m
  • Niedrigster Punkt: 725 m
  • Höchster Punkt: 1070 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Ausgehend vom Startplatz an der Talstation wandern Sie weiter zur Stampfangerkapelle. Oberhalb der Kapelle geht es stetig flach ansteigend den Weg vorbei an der Salvenaukapelle und Staumauernbrücke bis hin zum Höckenhof, wo sie dann auf die Brombergstraße gelangen. Folgen Sie dieser ein Stück abwärts, bis es rechts vorbei am Hof Talern zum Köpfinghof (Bergdoktordrehort) geht. Zurück folgen Sie der Straße bis ins Tal und weiter wieder ins Dorf.



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Rucksack, Wander/Bergschuhe, Wanderbekleidung (atmungsaktiv), Wechselbekleidung, Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnencreme, Kopfbedeckung), Regenschutz (Hardshell), Kälteschutz (Handschuhe und Mütze), Trinkflasche, Verpflegung für Zwischendurch, ev. Wanderstöcke, Erste Hilfe Ausrüstung, Plastikbeutel für Abfall, Wanderkarte/Tourenbeschreibung (GPX-Track)
  • Anreise: Ausgehend vom Startplatz an der Talstation wandern Sie weiter zur Stampfangerkapelle. Oberhalb der Kapelle geht es stetig flach ansteigend den Weg vorbei an der Salvenaukapelle und Staumauernbrücke bis hin zum Höckenhof, wo sie dann auf die Brombergstraße gelangen. Folgen Sie dieser ein Stück abwärts, bis es rechts vorbei am Hof Talern zum Köpfinghof (Bergdoktordrehort) geht. Zurück folgen Sie der Straße bis ins Tal und weiter wieder ins Dorf.
  • Quelle: Tourismusverband WILDER KAISER

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Katalog bestellen

    Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

    • 45 Wanderregionen
    • Elementare Naturerlebnisse
    • Tourentipps
    • Wanderangebote
    • Wandergastgeber
    • und viel mehr!
    Jetzt bestellen