Impressionen des Wanderwegs



 Winterwandern
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 14.33 km
  • Zeit: 3.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Kirchdorf - Brücke
  • Aufstieg: 10 m
  • Abstieg: 10 m
  • Niedrigster Punkt: 632 m
  • Höchster Punkt: 650 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Gemütliche Wanderung entlang der Ache.

Der markanteste Fluss im Bezirk Kitzbühel ist die Großache. Sie fließt von St. Johann in Tirol über Kirchdorf und Kössen bis zum Chiemsee. Durch die Niedrigwasser-Periode wird sie im Winter zu einem sanft fließenden Bach der teilweise gefroren ist. Dieser wunderschöne Naturraum bietet zahlreichen Vögeln, Fischen und Insekten die perfekte Heimat. Von Erpfendorf, Kirchdorf oder St. Johann aus, können Sie wunderschöne Spaziergänge an der Großache unternehmen. In Kirchdorf steht an der Ache eine kleine Kapelle, diese wurde im Jahre 2002 zur Erinnerung an die Grossachenregulierung, gebaut. Im Bereich Furthersteg bis Klärwerk Erpfendorf wurde die Ache von 1996 bis 2002 wieder abgesenkt. Der naturnahe Rückbau schützt nun die Bevölkerung vor Hochwasser und Überflutungen, und bietet zahlreichen Tier- und Pflanzenarten einen geeigneten Lebensraum.

 

Gehzeiten zwischen 1 Stunde und 3,5 Stunden


Kitzbüheler Alpen St. Johann in Tirol


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Quelle: Kitzbüheler Alpen-St.Johann in Tirol (ÖSTERREICHS WANDERDÖRFER)
  • Autor: Kitzbüheler Alpen St. Johann

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Katalog bestellen

    Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

    • 45 Wanderregionen
    • Elementare Naturerlebnisse
    • Tourentipps
    • Wanderangebote
    • Wandergastgeber
    • und viel mehr!
    Jetzt bestellen