Impressionen des Wanderwegs



Abwechslungs- und lehrreiche Wanderung mit Gipfelsieg und Spielmöglichkeiten für die ganze Familie


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 8.14 km
  • Zeit: 3.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Bergstation Wiedersbergerhornbahn
  • Aufstieg: 350 m
  • Abstieg: 837 m
  • Niedrigster Punkt: 1352 m
  • Höchster Punkt: 2089 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Nach der gemütlichen Bergfahrt mit der Wiedersbergerhornbahn führt die Wanderung zuerst auf den Gipfel des Wiedersbergerhorns. Hierfür sind 300 Hm zu überwinden. Für die seilgesicherten Stellen in Gipfelnähe gibt es einfache Umgehungen, welche auch für kleinere Kinder gut zu bewältigen sind. Nach ca. 1 Stunde ist das erste Ziel erreicht.  Die Aussicht zu den Zillertaler Alpben, dem Achensee, dem Rofangebirge, den Brandenberger - und Kitzbühler Alpen sowie der Tiefblick ins Inntal von Innsbruck bis Bayern ist überwältigend! Der Abstieg erfolgt über eine kurze Steilpassage direkt zur Wiedersbergerhornhütte. Retour zur Bergstation wandern wir über den Panoramaweg, entweder nördlich oder südlich des Gipfels. Hierfür ist eine weitere Stunde ab Gipfel einzuplanen.

Zurück an der Bergstation haben sich die Kinder eine Belohnung verdient. Das Lauserland wartet darauf erkundet zu werden. Ein weitflächiger Spielparcour dient zur Entspannung und Auflockerung der Bergtour.

Wer anschließend noch genug Kondition hat, wählt den Weg zur Mittelstation über den Teichweg. Der Weg ist kurzweilig und lehrreich angelgt. Immer wieder finden sich Tafeln mit Ratespielen zum Thema Natur. Am zweiten Teich besteht auch wieder eine nette Rastmöglichkeit mit Kinderspielplatz. Für diese Wegstrecke sind noch einmal ca. 2 Stunden einzuplanen. Diese führt aber ausschließlich bergab.

Sollten sich die Eltern und Kinder aber bereits im Lauserland verausgabt haben, geht´s einfach wieder bequem mit der Gondel hinunter ins Tal.

 

 



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Gutes Schuhwerk und Wetter angepasste Bekleidung sind immer empfehlenswert!
  • Anreise: A12 Autobahnausfahrt Kramsach, Richtung Brixlegg weiter Richtung Alpbachtal
  • Wiedersberger Horn
  • Geheimtipp: Der Gipfel des Wiedersberger Horns bietet eine atemberaubende Aussicht über die angrenzenden Täler.
  • Quelle: Alpbachtal Seenland Tourismus
  • Autor: Barbara Siegler

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Talstation Wiedersbergerhornbahn
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    www.vvt.at

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen