Impressionen des Wanderwegs



Der große Galtenberg ist der höchste Berg im Bezirk Kufstein, gilt als der schönste Aussichtsberg der Umgebung und gehört zur Gebirgsgruppe der Kitzbüheler Alpen.


 Bergtour
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 16.02 km
  • Zeit: 8 Stunden
  • Startpunkt:
    Parkplatz Inneralpbach, Alpbach
  • Aufstieg: 1394 m
  • Abstieg: 1394 m
  • Niedrigster Punkt: 1000 m
  • Höchster Punkt: 2425 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Ausgehend vom Ortsteil Inneralpbach, vorbei am Hotel Galtenberg Richtung Bergbauernmuseum Inneralpbach, rechts am Museum vorbei und auf Weg Nr. A37 aufwärts bis zum  Alplkreuz (Wegkreuzung im Wald ca. 1 h 45 min). Hier der Beschilderung "Galtenberg" folgen und über den Bergrücken bis zur Weggabelung (ca. 1 h 30 min ab Alplkreuz) und weiter auf dem Weg A37 zum Großen Galtenberg (Gesamtaufstieg ca. 4 h).

Abstieg Variante 1: Zurück bis zur Weggabelung (Sattel) dann links in Richtung Farmkehralm Hochleger und über den Schützensteig zur Stettaueralm und zurück nach Inneralpbach. Um zur gemütlichen Farmkehralm  (Einkehrmöglichkeit) zu gelangen, muss man vom Farmkehrhochleger ca. 20 Minuten weiter absteigen und anschließend über den Jagdsteig nach Inneralpbach wandern.

Abstieg Variante 2: Vom Gipfelkreuz in südliche Richtung, in Richtung "Kleiner Galtenberg". Beim nächsten Sattel rechts, stehr steil abwärts, über die "Farmkehrpfanne" zum Farmkehr Hochleger und über den Schützensteig nach Inneralpbach bzw. über die Farmkehralm (Einkehrmöglichkeit) und den Jagdsteig nach Inneralpbach.



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Feste Schuhe und Wetterkleidung

  • Anreise:

    A12, Autobahnausfahrt Kramsach/Brixlegg, Richtung Brixlegg, Richtung Alpbachtal, bis Inneralpbach

  • Geheimtipp:

    Ausreichend Getränke und Jause mitnehmen - in den ersten 6 Stunden gibt es keine Einkehrmöglichkeit.

  • Quelle: Alpbachtal Seenland Tourismus
  • Autor: Barbara Siegler

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Parkplatz Inneralpbach

  • Öffentliche Verkehrsmittel

    www.vvt.at, Linie 4074


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Sie befinden sich im hochalpinen Gelände. Auf dem Weg zum Gipfel ist Trittsicherheit erforderlich.

Achtung: konditionell anspruchsvoll!


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen