Impressionen des Wanderwegs



Wanderung mit Rodelmöglichkeit, vorbei an vielen schönen Höfen und herrlichem Panoramablick


 Winterwandern
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 7.51 km
  • Zeit: 3 Stunden
  • Startpunkt:
    Reith im Alpbachtal Ortsteil Hygna
  • Aufstieg: 313 m
  • Abstieg: 313 m
  • Niedrigster Punkt: 795 m
  • Höchster Punkt: 1108 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Bei der Kapelle Hygna links gehen (R18) in Richtung Neader aufwärts bis zum Zulehenhof (R19) (oder ein kleines Stück weiter berauf bis zum Hechenblaikenhof), für die Rundwanderung jedoch beim Zulehenhof rechts abbiegen auf Weg Nr. R34 - Wanderweg in Richtung Reitherkogel folgen. Am Reitherkogel bei der Einmündung auf die Fahrstraße rechts abzweigen und den Fahrweg entlang talwärts zur Hygna zurückwandern (R14)



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    feste Schuhe

  • Anreise:

    A12, Autobahnausfahrt Kramsach/Brixlegg, Richtung Brixlegg, Richtung Alpbachtal, nach Reith im Alpbachtal rechts aufwärts zum Ortsteil Hygna

  • Quelle: Alpbachtal Seenland Tourismus
  • Autor: Barbara Siegler

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Hygna

  • Öffentliche Verkehrsmittel

    www.vvt.at


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 46 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen