Impressionen des Wanderwegs



Nordseitig auf die Ellmauer Halt 2.344 m.


 Klettersteig
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 4.64 km
  • Zeit: 3.5 Stunden
  • Aufstieg: 1455 m
  • Abstieg: 53 m
  • Niedrigster Punkt: 931 m
  • Höchster Punkt: 2344 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Der Kaiserschützen Klettersteig mit der Schwierigkeit B/C und 1+ wurde 1987, unter der Leitung des Heeresbergführers Josef Hangl,  zum Gedenken an die Opfer des ersten und zweiten Weltkrieges gebaut. Der Steig zeichnet sich vor allem durch seine Länge und seine landschaftlichen Reize aus. Für Abwechslung zwischen den mit Stahlseilen versicherten Abschnitten sorgen immer wieder Gehpassagen, welche gute Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und alpine Erfahrung voraussetzen.

Trittsicherheit und Schwindelfreit sind Voraussetzung!

Klettergurt, Klettersteigset & Helm erforderlich!


Der Kaiserschützen Klettersteig mit der Schwierigkeit B/C und 1+ wurde 1987, unter der Leitung des Heeresbergführers Josef Hangl,  zum Gedenken an die Opfer des ersten und zweiten Weltkrieges gebaut. Der Steig zeichnet sich vor allem durch seine Länge und seine landschaftlichen Reize aus. Für Abwechslung zwischen den mit Stahlseilen versicherten Abschnitten sorgen immer wieder Gehpassagen, welche gute Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und alpine Erfahrung voraussetzen.

Trittsicherheit und Schwindelfreit sind Voraussetzung!
Klettergurt, Klettersteigset & Helm erforderlich!


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Anreise: Der Kaiserschützen Klettersteig mit der Schwierigkeit B/C und 1+ wurde 1987, unter der Leitung des Heeresbergführers Josef Hangl,  zum Gedenken an die Opfer des ersten und zweiten Weltkrieges gebaut. Der Steig zeichnet sich vor allem durch seine Länge und seine landschaftlichen Reize aus. Für Abwechslung zwischen den mit Stahlseilen versicherten Abschnitten sorgen immer wieder Gehpassagen, welche gute Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und alpine Erfahrung voraussetzen.

    Trittsicherheit und Schwindelfreit sind Voraussetzung!
    Klettergurt, Klettersteigset & Helm erforderlich!
  • Quelle: Tourismusverband WILDER KAISER

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Katalog bestellen

    Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

    • 45 Wanderregionen
    • Elementare Naturerlebnisse
    • Tourentipps
    • Wanderangebote
    • Wandergastgeber
    • und viel mehr!
    Jetzt bestellen