Impressionen des Wanderwegs



Eine gute Gelegenheit, um Ihren Urlaubsort besser kennen zu lernen! Eine gemütliche Wanderung mit vielen Eindrücken von Reith.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 4.91 km
  • Zeit: 1 Stunden
  • Startpunkt:
    Reith im Alpbachtal
  • Aufstieg: 58 m
  • Abstieg: 57 m
  • Niedrigster Punkt: 635 m
  • Höchster Punkt: 693 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Nette Dorfrunde mit tollen Ausblicken!

Der gemütliche Spaziergang durch das Blumdendorf Reith im Alpbachtal startet im Dorfzentrum. Gleich bei einer der ersten Stationen, dem Reither See, erfahren Sie Interessantes über die Sage des Venedigermandls. Die Tour führt oberhalb des See´s bis zum Alpbachtaler Kinderpark, wo Sie mit Kindern auf jeden Fall eine Pause einlegen sollten und ohne Kinder bietet sich ebenfalls eine kleine Trinkpause im Park an. Weiter geht´s Richtung dem Hüttendorf Reither Almen - hier können Sie mal richtig abschalten und davon träumen wie es denn so wäre, in so einer urigen Alm zu wohnen. Ein Ausblick auf das Dorf und die Bergwelt ist von hier einzigartig.

Die Wanderung führt dem Waldrand entlang Richtung Bauernhof Brandachhof. Schon bald führt der Weg links zurück ins Dorfzentrum.


Von der Ortsmitte aus nach der Kirche links über die Seeleite (= Fußweg oberhalb des Reither Sees´s) gehen - anschließend entlang der Gemeindestraße weiter bis zum Alpbachtaler Kinderpark dort links abbiegen in den Ortsteil Ried bis zur Hub Kapelle. Weiter zu den Reither Almen, dem Waldrand entlang bis zum Brandachhof . Dort links abzweigen und zurück ins Ortszentrum gehen.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Gemütliche Wanderkleidung
  • Anreise: A12, Autobahnausfahrt Kramsach/Brixlegg, Richtung Brixlegg, Richtung Alpbachtal,Reitherkogelbahn
  • Geheimtipp: Wenn Sie die Tour um 1 h verlängern möchten, dann wandern Sie bei den Reither Almen nicht Richtung Wald sondern geradeaus weiter vorbei am Angererhof und bei der nächsten Möglichkeit links zum Speicherteich Wölzenberg abbiegen. Weiter entlang der Fahrstraße bergab und dem "alten Hygnerweg" bis Reither Anger retour ins Dorfzentrum.
  • Quelle: Alpbachtal Tourismus
  • Autor: Birgit Angermair

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Talstation Reitherkogelbahn
  • Öffentliche Verkehrsmittel

    www.vvt.at

    Bus 4074 Kirche Reith im Alpbachtal


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Inspirationsbroschüre bestellen

Bestelle kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" als hochwertigen Druck

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen