Impressionen des Wanderwegs



Über verschneite Wiesen durchs Kaisermoor in den Winterwald.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 6.35 km
  • Zeit: 2 Stunden
  • Startpunkt:
    Badesee Going, Going (742 m)
  • Aufstieg: 170 m
  • Abstieg: 170 m
  • Niedrigster Punkt: 717 m
  • Höchster Punkt: 800 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Die Winterwanderung zum Römerhof ist eine gemütliche Runde durch den verschneiten Winterwald.
Sie starten beim Goinger Badesee im Goinger Ortsteil Aschau und gehen dem Aschauerweg entlang  bis Sie beim Wagnerbauer oberhalb vom Badesee angekommen sind. Dort beginnt der gespurte Winterwanderweg. Querfeldein geht es durch das von einer Schneedecke verhüllte Moorgebiet mit Blick auf das Kitzbüheler Horn, bevor die Route in den oft tief verschneiten Wald führt. Nach einer knappen Dreiviertelstunde erreichen Sie den auf einem Plateau gelegenen Gasthof Römerhof, der mit seinem ländlichen Charme zur Einkehr einlädt. Nach einer Rast wandern Sie den Winterwanderweg wieder zurück bis Sie wieder beim Wagnerbauer angekommen sind und folgen dann bei der Kreuzung links dem Weg, wo Sie dann das Koasastadl erreichen. Dort hat man sich eine Pause auf der gemütlichen Sonnenterrasse wahrlich verdient, bevor es weiter in Richtung Badesee und somit zum Ausgangpunkt geht.


Die Winterwanderung zum Römerhof ist eine gemütliche Runde durch den verschneiten Winterwald.
Sie starten beim Goinger Badesee im Goinger Ortsteil Aschau und gehen dem Aschauerweg entlang  bis Sie beim Wagnerbauer oberhalb vom Badesee angekommen sind. Dort beginnt der gespurte Winterwanderweg. Querfeldein geht es durch das von einer Schneedecke verhüllte Moorgebiet mit Blick auf das Kitzbüheler Horn, bevor die Route in den oft tief verschneiten Wald führt. Nach einer knappen Dreiviertelstunde erreichen Sie den auf einem Plateau gelegenen Gasthof Römerhof, der mit seinem ländlichen Charme zur Einkehr einlädt. Nach einer Rast wandern Sie den Winterwanderweg wieder zurück bis Sie wieder beim Wagnerbauer angekommen sind und folgen dann bei der Kreuzung links dem Weg, wo Sie dann das Koasastadl erreichen. Dort hat man sich eine Pause auf der gemütlichen Sonnenterrasse wahrlich verdient, bevor es weiter in Richtung Badesee und somit zum Ausgangpunkt geht.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Winterjacke, Handschuhe, Mütze, gutes Schuhwerk
  • Anreise: Parkplatz Badesee Going, Going (742 m) - kostenlos
  • Quelle: Tourismusverband WILDER KAISER

Anreisemöglichkeiten

  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Parkplatz Badesee Going, Going (742 m) – kostenlos

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen