Impressionen des Wanderwegs



Wanderung zur Gruttenhütte mit großartigem Blick auf die Ellmauer Halt und das gesamte Söllandl.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 16.5 km
  • Zeit: 6.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Wanderstartplatz Infobüro, Scheffau (738 m)
  • Aufstieg: 990 m
  • Abstieg: 960 m
  • Niedrigster Punkt: 732 m
  • Höchster Punkt: 1620 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Von der Dorfmitte in Scheffau (738 m) folgen Sie der Beschilderung in Richtung Jägerwirt (883 m) und folgen dem Wanderweg Nr. 814 entlang des Baches, vorbei am Bauernhof Mittersbach bis zum auf der Anhöhe gelegenen Anwesen Steinacker. Hier biegen Sie nach rechts auf den Weg Nr. 822 und weiter über die Bauernhöfe Kaisern auf dem Schotterweg bis zur Riedlhütte (1.224 m). Von hier aus folgen Sie der Beschilderung bis zur Gruttenhütte (1.620 m).

Als Rückweg gibt es zwei Möglichkeiten: Zurück über den Wilden Kaiser Steig (Weg Nr. 823), über die Wegscheidalmen, zurück zum Jägerwirt (883 m) und retour nach Scheffau. Alternativroute: Zurück über das Klamml (Weg Nr. 813) zur Gaudeamushütte (1.263 m) und über die Wochenbrunner Alm (1.085 m) nach Ellmau.
 


Von der Dorfmitte in Scheffau (738 m) folgen Sie der Beschilderung in Richtung Jägerwirt (883 m) und folgen dem Wanderweg Nr. 814 entlang des Baches, vorbei am Bauernhof Mittersbach bis zum auf der Anhöhe gelegenen Anwesen Steinacker. Hier biegen Sie nach rechts auf den Weg Nr. 822 und weiter über die Bauernhöfe Kaisern auf dem Schotterweg bis zur Riedlhütte (1.224 m). Von hier aus folgen Sie der Beschilderung bis zur Gruttenhütte (1.620 m).

Als Rückweg gibt es zwei Möglichkeiten: Zurück über den Wilden Kaiser Steig (Weg Nr. 823), über die Wegscheidalmen, zurück zum Jägerwirt (883 m) und retour nach Scheffau. Alternativroute: Zurück über das Klamml (Weg Nr. 813) zur Gaudeamushütte (1.263 m) und über die Wochenbrunner Alm (1.085 m) nach Ellmau.
 


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Rucksack, Wander/ Bergschuhe, Wanderbekleidung (atmungsaktiv), Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnencreme), Trinkflasche, Verpflegung für Zwischendurch, evtl. Wanderstöcke, Erste Hilfe Ausrüstung, Plastikbeutel für Abfall, Wanderkarte/ Tourenbeschreibung (GPX-Track)
  • Anreise: Von der Dorfmitte in Scheffau (738 m) folgen Sie der Beschilderung in Richtung Jägerwirt (883 m) und folgen dem Wanderweg Nr. 814 entlang des Baches, vorbei am Bauernhof Mittersbach bis zum auf der Anhöhe gelegenen Anwesen Steinacker. Hier biegen Sie nach rechts auf den Weg Nr. 822 und weiter über die Bauernhöfe Kaisern auf dem Schotterweg bis zur Riedlhütte (1.224 m). Von hier aus folgen Sie der Beschilderung bis zur Gruttenhütte (1.620 m).

    Als Rückweg gibt es zwei Möglichkeiten: Zurück über den Wilden Kaiser Steig (Weg Nr. 823), über die Wegscheidalmen, zurück zum Jägerwirt (883 m) und retour nach Scheffau. Alternativroute: Zurück über das Klamml (Weg Nr. 813) zur Gaudeamushütte (1.263 m) und über die Wochenbrunner Alm (1.085 m) nach Ellmau.
     
  • Quelle: Tourismusverband WILDER KAISER

Anreisemöglichkeiten

  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Anreise mit dem Bus: Kaiserjet oder Postbus Linie 4060 nach Scheffau Dorf Anreise mit dem Auto: Öffentlicher Parkplatz, Scheffau (749 m), nördlich des Gemeindeamtes – kostenlos

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen