Impressionen des Wanderwegs



Gemütliche Wanderung durch Wald und Wiesen auf das Sonnenplateau von Going.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 4.45 km
  • Zeit: 1 Stunden
  • Startpunkt:
    Wanderstartplatz Infobüro, Going (764 m)
  • Aufstieg: 100 m
  • Abstieg: 100 m
  • Niedrigster Punkt: 760 m
  • Höchster Punkt: 854 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Diese Tour ist eine einfache und wunderschöne Runde die teilweise durch Wald und Wiese führt.  Beginnen Sie beim Infobüro in Going und folgen dem Auweg entlang des Baches in Richtung Blattlhof. Durch die Unterführung folgen Sie dem Weg vorbei am Hotel Blattlhof bis Sie zur Blattlkapelle kommen. Dort angekommen biegen Sie links ab und folgen anschließend dem Schotterweg über die Holzbrücke, bis Sie der Weg wieder links in den Wald führt. Entlang des Waldrandes, umringt von der Natur des Wilden Kaisers, wandern Sie in Richtung Brennhütte, welche zu einer Rast einlädt. Gestärkt wandern Sie nun querfeldein, dem Feldweg entlang und inhalieren den Duft der Wiesenblumen. Genießen Sie dabei das Panorama des Wilden Kaisers, bis Sie zu einer Ansammlung von Bauernhöfen gelangen. Der Ortsteil Schwendt ist ein sonniges Plätzchen, etwas außerhalb von Going gelegen. Dort, inmitten der Höfe sind Sie dem Wilder Kaiser ganz nahe und somit ein perfekter Standort für ein Urlaubsfoto. Dann folgen Sie gerade aus weiter dem Wiesenweg bis zum Thurnbichlweg und spazieren den Weg wieder in Richtung Dorfzentrum. Dann durchqueren Sie die Unterführung bei der Raiffeisenbank, biegen rechts ab und folgen dem Goinger Hausbach entlang bis Sie wieder das Infobüro, und somit Ihren Ausgangspunkt, erreichen.


Diese Tour ist eine einfache und wunderschöne Runde die teilweise durch Wald und Wiese führt.  Beginnen Sie beim Infobüro in Going und folgen dem Auweg entlang des Baches in Richtung Blattlhof. Durch die Unterführung folgen Sie dem Weg vorbei am Hotel Blattlhof bis Sie zur Blattlkapelle kommen. Dort angekommen biegen Sie links ab und folgen anschließend dem Schotterweg über die Holzbrücke, bis Sie der Weg wieder links in den Wald führt. Entlang des Waldrandes, umringt von der Natur des Wilden Kaisers, wandern Sie in Richtung Brennhütte, welche zu einer Rast einlädt. Gestärkt wandern Sie nun querfeldein, dem Feldweg entlang und inhalieren den Duft der Wiesenblumen. Genießen Sie dabei das Panorama des Wilden Kaisers, bis Sie zu einer Ansammlung von Bauernhöfen gelangen. Der Ortsteil Schwendt ist ein sonniges Plätzchen, etwas außerhalb von Going gelegen. Dort, inmitten der Höfe sind Sie dem Wilder Kaiser ganz nahe und somit ein perfekter Standort für ein Urlaubsfoto. Dann folgen Sie gerade aus weiter dem Wiesenweg bis zum Thurnbichlweg und spazieren den Weg wieder in Richtung Dorfzentrum. Dann durchqueren Sie die Unterführung bei der Raiffeisenbank, biegen rechts ab und folgen dem Goinger Hausbach entlang bis Sie wieder das Infobüro, und somit Ihren Ausgangspunkt, erreichen.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Rucksack, Wander- / Bergschuhe, Wanderbekleidung (atmungsaktiv), Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnencreme, Kopfbedeckung) Regenschutz (Hardshell), Trinkflasche, ev. Wanderstöcke, Wanderkarte
  • Anreise: Parkplatz Riederhaus (764 m; gegenüber Infobüro) oder Feuerwehrparkplatz Going (752 m) - kostenlos
  • Quelle: Tourismusverband WILDER KAISER

Anreisemöglichkeiten

  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Parkplatz Riederhaus (764 m; gegenüber Infobüro) oder Feuerwehrparkplatz Going (752 m) – kostenlos

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen