Impressionen des Wanderwegs



Anspruchsvolle Skitour mit vielen Höhenmetern bis zum Berghaus Sonnwendjoch


 Skitour
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 5.84 km
  • Zeit: 4 Stunden
  • Startpunkt:
    Kramsach ehem. Sonnwendjochbergbahn
  • Aufstieg: 1230 m
  • Abstieg: 0 m
  • Niedrigster Punkt: 549 m
  • Höchster Punkt: 1785 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Gehzeit: 4 Std. – 1.230 hm bis zum Berghaus Sonnwendjoch

Der Aufstieg erfolgt zuerst über den Zustieg zur Rodelbahn "Kaltes Wasserl", hier in Richtung Mittelstation. Schon bald gelangt man auf die ehemalige Skipiste. Entlang dieser aufsteigen, zuerst bis zur Mittelstation (Kloseralm) und von hier weiter steil aufwärts über die ehemalige Piste zum Berghaus Sonnwendjoch.

Abfahrt: wie Aufstieg oder wenn es die Schneelage zulässt vom Berghaus westlich über die Rinne zur "Ludoialm" weiter zum "Pletzach Niederleger" und über den "Bayreuther Hüttenweg" zur Talstation.

Einkehrmöglichkeit: an den Wochenenden bei ausreichender Schneelage ist das Berghaus Sonnwendjoch geöffnet, Infos unter +43 (699) 101 322 39



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Skitourenausrüstung, ausreichend Getränke und Proviant

  • Anreise:

    A12, Autobahnausfahrt Kramsach, Richtung Kramsach, Richtung ehem. Sonnwendjochbergbahn, bis zur Talstation

  • Quelle: Alpbachtal Seenland Tourismus
  • Autor: Barbara Siegler

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Kramsach ehem. Sonnwendjochbergbahn

  • Öffentliche Verkehrsmittel

    www.vvt.at Linien 4113/Haltestelle: Kramsach Achenrain und 4070/Haltestelle: Abzw. Mariatal


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Beachten Sie bei jeder Skitour die aktuelle Lawinensituation.

Lawinenwarndienst Tirol


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen