Impressionen des Wanderwegs



Erlebnisreiche Wanderung durch die imposante Triftschlucht.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 9.74 km
  • Zeit: 3.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Brandenberg
  • Aufstieg: 150 m
  • Abstieg: 520 m
  • Niedrigster Punkt: 536 m
  • Höchster Punkt: 918 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Neben der klassischen Wanderung durch die Tiefenbachklamm hin und retour bietet sich auch die Variante ab Brandenberg Dorf an. Direkt am dem Dorfzentrum Brandenberg führt neben der Kirche der beschilderte Weg abwärts Richtung Jausenstation Tiefenbachklamm. Nach ca. 1 Stunde Gehzeit haben Sie hier die erste schöne Möglichkeit eine Rast einzulegen. Entweder stärken Sie sich bei der Jausenstation oder Sie suchen sich ein gemütliches Plätzchen in der Wiese nahe der Ache und lauschen dem vorbei rauschenden Wasser. 

Ab hier beginnt die Schluchtstrecke. Sie queren gleich drei mal die Ache über beeindruckende Brücken und gelangen bis zu einer hohen Aussichtsplattform. Von dort führt der Steig durch den Wald nahe der Ache zum Klammausgang. Weitere 1,5 h Gehzeit sind hierfür einzuplanen.

Sie marschieren nun links an der Aschauer Straße entlang Richtung Kramsach. Nach ca. 3 km erreichen Sie ein Brücke. Diese überqueren Sie und biegen danch gleich rechts ab Richtung Basilika Mariatal. Ein Besuch der Basilika ist unbedingt empfehlenswert. Neben der Brücke links befindet sich der Skulpturenpark - ebenfalls ein besonderer Platz und einen Besuch wert. Ab der Basilika ca. 1 km bis zur Bushaltestelle "Kramsach Abzweigung Mariathal" wandern und von dort mit dem Bus retour nach Brandenberg Dorf. Ab der Mittagszeit fährt hier ca. stündlich ein Bus.


Vor der Kirche links der Straße abwärts der Beschilderung "Tiefenbachklamm" bis zur Jausenstation Tiefenbachklamm folgen. Gehzeit ca. 1 h. Hier beginnt die Schluchtstrecke durch die Klamm. Steig talauswärts bis zum Klammausgang (weitere 1,5 h Gehzeit). Ab hier ca. 4 km entlang der Aschauer Straße bis zur nächsten Bushaltestelle (Abzw. Mariatal) nach Kramsach (weitere 1 h Gehzeit). Mit Bus 4070 retour nach Brandenberg Dorf (ca. 20 Minuten Fahrzeit).


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: feste Schuhe und Wetterkleidung
  • Anreise: A12, Autobahnausfahrt Kramsach, Richtung Kramsach, Richtung Seen, nach der Brücke links abbiegen und aufwärts nach Brandenberg
  • Geheimtipp:
    • urige Jausenstation
    • Aussichtplattform
    • Besuch der Basilika Mariathal
  • Quelle: Alpbachtal Tourismus
  • Autor: Alpbachtal Tourismus

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Brandenberg gegenüber der Kirche
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    www.vvt.at

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Achten Sie auf Ihre Kinder!

Sicherheitsgurte für Kinder können gegen Kaution bei Sport Ossi (Talstation ehem. Sonnwendjochbergbahn) oder bei der Jausenstation Tiefenbachklamm ausgeliehen werden.

Meiden Sie die Klamm bei Starkregen!


Inspirationsbroschüre bestellen

Bestelle kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" als hochwertigen Druck

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen