Impressionen des Wanderwegs



 Winterwandern
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 0.8 km
  • Zeit: 0.2 Stunden
  • Startpunkt:
    Seefeld Bahnhof
  • Aufstieg: 20 m
  • Abstieg: 14 m
  • Niedrigster Punkt: 1159 m
  • Höchster Punkt: 1179 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Strecke: Seefeld / Wettersteinstraße / Geigenbühel – Triendlsäge – retour

Vom Bahnhof Richtung Hotel Seelos vorbei auf den oberen Geigenbühelweg, der in die Geigenbühelstraße mündet. Dieser links bergan folgen und weiter auf dem Wanderweg über die Klammbachbrücke und auf kurzem Straßenstück nach rechts zum Gasthof Triendlsäge. Zurück ins Dorf und direkt am Hotel Alpina vorbei auf dem unteren Geigenbühelweg oder zurück durch den Kesselwald auf Weg. Dieser führt über die Kurhotelpromenade nach Unterseefeld. Man kann aber auch gegen Ende des Anstiegs rechts auf den Panoramaweg abzweigen und vorbei am Hotel Alpina über den unteren Geigenbühelweg ins Zentrum zurück kommen.



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Quelle: Tourismusverband Seefeld
  • Autor: Outdooractive Redaktion

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Inspirationsbroschüre bestellen

    Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

    • 10 Momente zum Träumen und Erleben
    • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
    • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
    • Sammlung für deine Wandermomente
    Jetzt bestellen