Impressionen des Wanderwegs



Eine klassisch gespurte Loipe verbindet die Orte Söll und Scheffau auf den Langlaufskieren im Winter.


 Langlauf
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 5.56 km
  • Zeit: 1.2 Stunden
  • Aufstieg: 120 m
  • Abstieg: 72 m
  • Niedrigster Punkt: 621 m
  • Höchster Punkt: 695 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Am südlichsten Punkt der Scheffauer Sonnenloipe beginnt die Loipenverbindung nach Söll. Die Verbindung ist als klassische Loipe gespurt, parallel dazu führt ein Winterwanderweg nach Söll.
Die Loipe führt über den Ortsteil Seebach immer leicht fallend bis zum Söller Ortsteil Stockach. Von hier ab geht es in mäßiger Steigung über Unterhauning und Gänsleit bis zum Zielpunkt nahe dem Söller Ortszentrum.
 



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Anreise:

    Auf der Bundesstraße B178 von Wörgl, Kufstein oder St. Johann kommend, nehmen Sie die Ausfahrt nach Söll und im Kreisverkehr die Ausfahrt Richtung Hexenwasser (SkiWelt Bergbahn Talstation). Biegen Sie die erste Abzweigung noch vor dem Aparthotel Bergland nach links und fahren bis zum Parkplatz. (Achtung - bitte Wendekreis für den Bus freihalten!)

  • Quelle: Tourismusverband WILDER KAISER
  • Autor: Katharina Schörghofer

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Parkplatz Ahornsee, Söll (693 m) – kostenlos

  • Öffentliche Verkehrsmittel

    KaiserJet Haltestelle „Söll Ahornsee“


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen