Impressionen des Wanderwegs



 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 8.78 km
  • Zeit: 2.1 Stunden
  • Startpunkt:
    Informationsbüro Leutasch / Weidach
  • Aufstieg: 4 m
  • Abstieg: 81 m
  • Niedrigster Punkt: 1032 m
  • Höchster Punkt: 1113 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Durch das Leutaschtal, entlang der Leutascher Ache bis nach Burggraben an der Grenze nach Bayern (Mittenwald)

Strecke: Informationsbüro Leutasch (Hsnr. 320) - Ahrn - Puitbach - Reindlau - Lochlehen - Burggraben

Das Informationsbüro befindet sich im Ortszentrum von Leutasch/Weidach und bereits nach 100 m kommt man rechts auf den Achweg und nimmt die Abzweigung Richtung Unterleutasch. Fortan der Beschilderung Burggraben folgend, verläuft der idyllische Weg zumeist im Nahbereich der glasklaren Leutascher Ache und am Waldesrand mit seiner vielfältigen Fauna und Flora. Für den Rückweg nimmt man den Bus oder geht im Burggraben angekommen die Dorfstaße Richtung Weidach folgend vorbei an alten schön bemalten Gehöften zur sehenswerten Unterleutascher Kirche, in welcher es unter anderem eine seltene Statue des "Gegeiselten" zu bewundern gibt. Kurz nach der Kirche biegt man auf den linksseitigen Feldweg und auf diesem wieder zurück zum Achweg/Leutaschtal.



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Quelle: Tourismusverband Seefeld
  • Autor: Outdooractive Redaktion

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Inspirationsbroschüre bestellen

    Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

    • 10 Momente zum Träumen und Erleben
    • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
    • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
    • Sammlung für deine Wandermomente
    Jetzt bestellen