Impressionen des Wanderwegs



 Winterwandern
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 4.7 km
  • Zeit: 1.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Gasthof Eiserne Hand Fieberbrunn
  • Aufstieg: 409 m
  • Abstieg: 17 m
  • Niedrigster Punkt: 865 m
  • Höchster Punkt: 1256 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Eine ruhige Winterwanderung in einen Talabschnitt unterhalb des Spielbergs. Der Weg wird gewalzt und ist für Fußgänger, Schneeschuhwanderer und Skitourengeher gleichermaßen geeignet. Die Einkehr in die gemütliche Stube der Burgeralm am Ende der Tour ist ein besonderer Lohn für den Aufstieg.


Sie starten beim Gasthof Eiserne Hand. Bei der Weggabel nach dem Gasthof wählt man den linken Weg. Dieser führt in Kehren bergauf bis zur Burgeralm. Retour kann auch auf eigene Gefahr gerodelt werden.

 


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Festes Schuhwerk, Schneeschuhe, Rodel, Skitourenski etc....
  • Anreise: Vom Dorfzentrum ca. 1,5 km Richtung Saalfelden / Zell am See. Am Ortsende von Fieberbrunn rechts in die "Dandlerau" abbiegen und der Straße bis zum Gasthof Eiserne Hand folgen.
  • Quelle: Österreichs Wanderdörfer
  • Autor: Österreichs Wanderdörfer

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Bei Gasthof Eiserne Hand
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Öffentliche Busverbindung
    ÖBB Bahnhof Fieberbrunn
    Kostenloser Regiobus innerhalb der Region

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Achtung: da das Gelände zur Burgeralm lawinengefährlich sein kann, muss vorher unbedingt angefragt werden. Tel.: 0043.664.9962708


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen