Ohne Gepäck wandern



Kultur / Natur

Wie entsteht der Bregenzerwälder Käse und wie schmeckt er? Diese genussvolle und aussichtsreiche Wanderung führt zu Alpen und Sennereien. Nur mit einem leichten Tagesrucksack ausgerüstet, wandern Sie in drei Tagen von der sanften Voralpenlandschaft bei Sulzberg über die Vorsäß-Siedlung Schönenbach nach Au.



Tag 1

Individuelle Anreise mit PKW in Ihr erstes Hotel oder per Bahn bis zum Bahnhof Dornbirn oder Bregenz

Tag 2

Sulzberg – Hittisau, Gehzeit ca. 6 Stunden, Aufstieg 774 m, Abstieg 997 m

Tag 3

Hittisau – Schetteregg, Gehzeit ca. 5 Stunden, Aufstieg 535 m, Abstieg 255 m

Tag 4

Schetteregg – Au, Gehzeit ca. 7 Stunden, Aufstieg 550 m, Abstieg 835 m

Tag 5

Nach dem Frühstück werden Sie um ca. 10 Uhr vom Taxiservice abgeholt und zurück zum ersten Hotel bzw. nach Dornbirn oder Bregenz zum Bahnhof gebracht.

Kernleistung:

Gepäcktransport von Hotel zu Hotel

Schlüsselleistung:

4 Übernachtungen mit Halbpension in ausgewählten 3- und 4-Sterne-Hotels
Bei Anreise mit PKW: Parkplatz beim ersten Hotel und Transfer zum Auto am Ende der Tour
Bei Anreise mit Bus/Bahn: Transfer vom Bahnhof zum ersten Hotel und retour am Ende der Tour

Preisangaben

  • Preis pro Person – Pauschalpreis
    Halbpension ab 570 €


Angebot sichern!

5 Tage, von 01. Mai 2019 bis 31. Oktober 2019
ab 570 € pro Person

Info & Buchung beim Anbieter

Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen