Impressionen des Wanderwegs



Auffahrt mit dem Uga-Express - Ugaalp - Wannenalp - Skitunnel - Kanisalpe - Obere Alpe - Mittelargenalpe - Hinterargenalpe - Ugaalp - Bergstation Uga-Express


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 13.43 km
  • Zeit: 5 Stunden
  • Startpunkt:
    Uga-Express Bergstation
  • Aufstieg: 801 m
  • Abstieg: 801 m
  • Niedrigster Punkt: 1457 m
  • Höchster Punkt: 1915 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Ausgehend von der Uga-Berstation führt der Weg über die Ugaalp, vorbei an der Damülser Mittagspitze. Danach erfolgt ein Abstieg zur Wannenalpe und anschließend führt der Weg vorbei am Skitunnel zur Kanisalpe. Von dort aus geht es wieder bergauf Richtung Obere Alp und anschließend unterhalb vorbei an den Klippern in Richtung Mittelargenalpe. Bei der Oberen Alp haben Sie auch die Möglichkeit, einen Abstecher zur Edelweißhütte zu machen. Danach führt der Weg wieder bergauf RIchtung Ugaalp und zurück zum Ausgangspunkt bei der Elsenalpstube.



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Wegmarkierungen: gelb-weiß/rot-weiß (teilweise)

    Alpiner Steig – Bergerfahrung, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit erforderlich

  • Anreise: www.damuels.travel
  • www.damuels.travel

  • Geheimtipp:

    Einkehren auf den unterschiedlichen Alpen oder in der Edelweißhütte.

  • Quelle: Damüls-Faschina Tourismus
  • Autor: Damüls-Faschina Tourismus - www.damuels.at

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkplatz Uga-Express Talstation
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    www.vmobil.at – Bus ab Au Linie 43 oder Bus ab Thüringen Linie 77

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Notruf-Nummern (kostenlos):
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)   
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen