Impressionen des Wanderwegs



Schöne Bergwanderung zur Alpe Juliansplatte in Hittisau.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 8.67 km
  • Zeit: 2.7 Stunden
  • Startpunkt:
    Alte Mautstelle Hittisau Lecknertal
  • Aufstieg: 300 m
  • Abstieg: 299 m
  • Niedrigster Punkt: 956 m
  • Höchster Punkt: 1256 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Oberhalb des Lecknersees im idyllischen Lecknertal liegt dieAlpe Juliansplatte. Sie wird von Mitte Mai bis Mitte September vonAlbertina und Heinz Rietzler aus Müselbach bewirtschaftet. Vonder frischen Heumilch wird köstlicher, handgeschöpfter Alpkäseund Alpbutter hergestellt. Wandernde Gäste können ein StückAlpkäse sowie verschiedene Erfrischungsgetränke auf der Terrassemitten im Naturparkt Nagefluhkette genießen.


Alte Mautstelle Hittisau Lecknertal – Ohlisgschwendalpe –Alpe Schwarzenberger Platte – Alpe Juliansplatte 1.160 m –Lecknersee – Alpengasthaus Höfle – Entlang der Mautstraße Lecknertal zuralten Mautstelle retour


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Als Ausrüstung sind wasserdichte Berg- oder Wanderschuhe, Bergbekleidung im Schichtenprinzip, Funktionsoberteil zum Wechseln zu empfehlen. Sonnenbrille und Sonnenschutz nicht vergessen.
  • Geheimtipp: Herrlicher Ausblick auf das Naturparadies Lecknertal,Heimat zahlreicher Alpen. Das Gebiet liegt im Naturpark Nagelfluhkettewo das Nagelfluhgestein die Naturlandschaft prägt.
  • Quelle: Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • Autor: Elisabeth Schneider

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


    NOTRUF:

    140 Alpine Notfälle österreichweit

    144 Alpine Notfälle Vorarlberg

    112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)   

    www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps


    Inspirationsbroschüre bestellen

    Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

    • 10 Momente zum Träumen und Erleben
    • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
    • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
    • Sammlung für deine Wandermomente
    Jetzt bestellen