Impressionen des Wanderwegs



Mittelschwere Bergtour mit Panoramablick ins Lechquellengebirge.


 Bergtour
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 14.68 km
  • Zeit: 6 Stunden
  • Startpunkt:
    Schröcken - Landsteg
  • Aufstieg: 1412 m
  • Abstieg: 1412 m
  • Niedrigster Punkt: 1088 m
  • Höchster Punkt: 2388 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Vom Landsteg aus führt der Weg entlang dem Schandelstobel zum Schadonapass, auf dem jedes Jahr hunderte Schafe weiden. Etwa 100 Meter vor der Biberacher Hütte (1.846m - bewirtschaftet!) geht der Weg rechts ab in Richtung Giglturm (2.112m). Auf dem immer felsiger werdenden Untergrund gelangen Sie zum Gipfel der Hochkünzelspitze. Retour geht es auf demselben Weg. Alternative: Retour über die obere und untere Gautalpe zur Oberschalzbachalpe. Weiter zum Schalzbachvorsäß und zur Hauptstraße. Auf der Hauptstraße ca 500 m Richtung Schröcken, befindet sich eine Bushaltestelle, von wo aus Sie wieder nach Schröcken/Landsteg gelangen.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: gute Wanderausrüstung - knöchelhohe Schuhe!
  • Anreise: Mit dem Auto bis Schröcken-Landsteg
  • www.warth-schroecken.com
  • Geheimtipp: Einkehr in der Biberacherhütte
  • Quelle: Warth-Schröcken Tourismus
  • Autor: Warth-Schröcken Tourismus

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkmöglichkeiten beim Landsteg gegeben
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Mit dem Bregenzerwaldbus Linie 40 bis Schröcken/Landsteg. Fahrplan unter www.vmobil.at

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen