Impressionen des Wanderwegs



Ortszentrum - Zimmerau - Klausbrücke - Herburg - Reuthe - Bezau


 Winterwandern
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 5.03 km
  • Zeit: 2.3 Stunden
  • Startpunkt:
    Ortszentrum Mellau
  • Aufstieg: 60 m
  • Abstieg: 105 m
  • Niedrigster Punkt: 639 m
  • Höchster Punkt: 712 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Vom Ortszentrum aus am Hotel Sonne und Hotel Kreuz vorbei bis zur Kreuzung, dort geradeaus Richtung Teppichfabrik - dem Weg durch den Betrieb hindurch folgen und anschließend schöner Spaziergang entlang der Bregenzerache bis zur Klausbrücke. Bei der Klausbrücke rechts abbiegen, dann gehts über die Parzelle Herburg nach Reuthe, wo man das Betriebsgelände des Holzbauwerkes Kaufmann durchquert. Bei der Kreuzung geradeaus, dem kleinen Fußweg zur Reuthinger Kirche folgen, danach kurzer Abstieg und Einstieg in das Bezauer Winterwanderwegenetz.


Leicht begehbar

Gute Winter-/Bergschuhe von Vorteil


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:
    • Gute Winter-/Bergschuhe von Vorteil
    • atmungsaktive und funktionelle Laufbekleidung
  • Anreise: Über Lindau: 
    Pfändertunnel - Autobahnausfahrt Dornbirn-Nord - Bregenzerwald (B 200) - Mellau, ca. 40 km.

    Über Kempten-Immenstadt: 
    Oberstaufen - Ach - Lingenau - Egg - Mellau, ca. 50 km.  

    Über Füssen: 
    Reutte/Tirol - Lechtal - Warth - Schröcken - Au - Mellau, ca. 85 km.

    Sie benötigen auf Österreichs Autobahnen eine Vignette, die Sie bei allen Tankstellen und beim ÖAMTC/ARBÖ erhalten.

  • Geheimtipp:
    • denkmalgeschützte Klausbrücke
    • Shoppingerlebnis in Bezau
    • Rückfahrt mit der Linie 34/40/35
  • Quelle: Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • Autor: Elisabeth Schneider

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Ortszentrum Mellau, Bergbahnen Mellau
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    www.vmobil.at

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen