Impressionen des Wanderwegs



Totalphütte - Uferweg - Douglass Hütte (Bergstation Lünerseebahn) - Lünersee - Lünerkrinne - Richtung Gipsköpfle - Heinrich Hueter-Hütte


 Bergtour
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 7.73 km
  • Zeit: 3.8 Stunden
  • Startpunkt:
    Totalphütte
  • Aufstieg: 239 m
  • Abstieg: 850 m
  • Niedrigster Punkt: 1749 m
  • Höchster Punkt: 2381 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Die Wanderung führt zuerst zum Lünersee und weiter über die Lünerkrinne am Fuße der Zimba entlang zur Heinrich Hueter-Hütte. Die Zimba ist ein beliebter Berggipfel mit Klettertouren. Sie wird auch als das Vorarlberger "Matterhorn" bezeichnet.

 

Lünerseee:

Der Lünersee liegt auf ca. 1.970 Höhenmetern und befindet sich am Ende des Brandnertals. Er ist einer der größten Hochgebirgsseen in Vorarlberg und zudem der größte Stausee zur Stromerzeugung. Zum Zeitpunkt der Inbetriebnahme 1958 war das Lünerseewerk das leistungsstärkste Pumpspeicherwerk der Welt. Der Lünersee misst ca. 112 Hektar und hat ein Maximalfüllvolumen von 78,3 Millionen m³.


Von der Totalphütte führt ein Pfad ca. 2 km und 300 Höhenmeter bergab zum Lünersee. Wenn Du diese Höhenmeter bewältigt hast, folgst Du ca. 1,2 km dem Uferweg bis zur Douglass Hütte. Anschließend überquerst du die Staumauer und wanderst bergauf zur Lünerkirnne und weiter Richtung Gipsköpfle. Bergab führt Dich der Weg dann zur Heinrich Hueter-Hütte.

 

 

 


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    festes Schuhwerk

  • Anreise: www.maps.google.com
  • Geheimtipp:

    Aufgrund der hohen Nachfrage auf den Hütten, empfehlen wir früh genug die Schlafplätze, direkt bei den Hütten, zu reservieren.

  • Quelle: Montafon Tourismus GmbH
  • Autor: Roland Fritsch

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Lünerseebahn Talstation
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    www.vmobil.at

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)   
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen