Impressionen des Wanderwegs



Traumhafter Höhenweg im Alpgebiet des Vorderwaldes.


 Winterwandern
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 7.27 km
  • Zeit: 2.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Hochhäderich-Parkplatz
  • Aufstieg: 70 m
  • Abstieg: 70 m
  • Niedrigster Punkt: 1197 m
  • Höchster Punkt: 1289 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Der grenzüberschreitende Rundweg verbindet den Bregenzerwald mit dem Oberallgäu bzw. Vorarlberg mit Bayern. Zwischen der Zufahrtsstraße und der Moosalpe verbirgt die Schneedecke das Kojenmoos, ein noch sehr ursprünglich erhaltenes und unter Schutz gestelltes Hochmoor.

Die Route verläuft fast zur Gänze auf gewalzten Wanderpisten durch die Hochtalmulde zwischen den Nagelfluhkämmen von Hochhäderich und Kojen-Fluh.
Sie führt vom Hochhäderich-Parkplatz (1.227 m) zunächst eben über die österreichisch-deutsche Staatsgrenze und steigt zum Plateau der Hörmoosalpe (1.270 m) an. Von dort geht man ein Stück weit abwärts zur Hochwiesalpe (1.230 m), danach zur Glutgschwandenalpe (1.200 m) und zuletzt über die Moosalpe (1.224 m) zurück zum Ausgangspunkt.


Die Route verläuft fast zur Gänze auf gewalzten Wanderpisten durch die Hochtalmulde zwischen den Nagelfluhkämmen von Hochhäderich und Kojen-Fluh.Sie führt vom Hochhäderich-Parkplatz (1.227 m) zunächst eben über die österreichisch-deutsche Staatsgrenze und steigt zum Plateau der Hörmoosalpe (1.270 m) an. Von dort geht man ein Stück weit abwärts zur Hochwiesalpe (1.230 m), danach zur Glutgschwandenalpe (1.200 m) und zuletzt über die Moosalpe (1.224 m) zurück zum Ausgangspunkt.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    - gutes Schuhwerk
    - Winterbekleidung
    - Sonnenbrille

  • Anreise: ... aus dem Norden
    Über die deutschen Autobahnen über Stuttgart - Singen - Meerburg - Lindau ODER Ulm - Memmingen - Lindau oder Augsburg bzw. München - Kempten oder München - Memmingen - Lindau.

    ... aus dem Westen
    Über die Schweizer Autobahnen via Zürich - St. Gallen - St. Margrethen oder Zürich - Wallensee - Sargans.

    ... von Oberstaufen (D)
    Aach - Richtung Riefensberg Ortsmitte (nicht in das Zentrum fahren!)- an der Kreuzung Ortseinfahrt Riefensberg rechts halten (folgen Sie der Beschilderung "Almhotel - Alpenarena Hochhäderich") - nach ca. 3 km VOR dem Gasthof Engel links - Bergstraße von 6 km - Almhotel und Schigebiet Hochäderich

    ... ODER von Bregenz
    - Alberschwende - Müselbach - Lingenau - Hittisau (nicht in das Zentrum fahren - folgen Sie der Beschilderung "Almhotel - Alpenarena Hochhäderich") - NACH dem Gasthof Engel rechts - Bergstraße von 6 km - Almhotel und Schigebiet Hochäderich MAUTFREI erreichbar!

  • Geheimtipp:

    Einkehrmöglichkeiten:
    Almhotel Hochhäderich, Hörmoosalpe, Hochwiesalpe, Moosalpe

  • Quelle: Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • Autor:

    Bregenzerwald Tourismus

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkplatz Almhotel Hochhäderich
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    www.vmobil.at

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


 NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen