Impressionen des Wanderwegs



 Winterwandern
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 15.56 km
  • Zeit: 4.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Sibratsgfäll
  • Aufstieg: 306 m
  • Abstieg: 295 m
  • Niedrigster Punkt: 835 m
  • Höchster Punkt: 1021 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Startpunkt der Winterwanderung ist das Hotel Gasthof Hirschen in Sibratsgfäll. Der Weg führt an der Kirche vorbei und man folgt dem Schild „Tobelrundweg, Krähenberg Straße“. Rund 20 Minuten geht es nun bergab, entweder entlang der kaum befahrenen Straße, oder über den gut gewalzten Winterwanderweg bis zur Talstation des Krähenberg-Lifts. Vom Lift aus wandert man etwa 20 Minuten entlang der Langlaufloipe bergauf zum Campingplatz. Vor der Antoniuskapelle biegt man rechts ab und wandert entlang der Loipe eben der Sonne entgegen.

 

Auf dem Winterwanderweg neben der Loipe folgt man der Beschilderung Richtung Schönenbach, bis zum schönen Vorsäß. Zurück nach Sibratsgfäll geht man denselben Weg bis zur Talstation des Krähenberg-Lifts. Zunächst überquert man den Rubachfluss und biegt in den Winterwanderweg links ein. Über den Tobelrundweg gelangt man zurück ins Dorfzentrum Sibratsgfäll.



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    - wasserfeste, halbhohe Schuhe (z.B. Bergschuhe) und warme Oberbekleidung

    - Kopfbedeckung, Handschuhe, Schnee- oder Sonnenbrille, Sonnenschutz

    - Schauen Sie auf den Sonnenstand: im Hochwinter kann die Sonne am Nachmittag sehr schnell hinter den Bergen verschwinden. Im Schatten wird es rasch kühl.

  • Geheimtipp: Es gibt drei weitere kulinarische Wanderungen im Winter und sechs verschiedene kulinarische Wanderrouten im Sommer. Weitere Informationen finden Sie unter: bregenzerwald.at/kulinarische-wanderungen
  • Quelle: Bregenzerwald
  • Autor: Elisabeth Schneider

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


    Sicherheitshinweise

    NOTRUF: 140 Alpine Notfälle österreichweit

    144 Alpine Notfälle Vorarlberg

    112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

    www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps


    Inspirationsbroschüre bestellen

    Bestelle kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" als hochwertigen Druck

    • 10 Momente zum Träumen und Erleben
    • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
    • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
    • Sammlung für deine Wandermomente
    Jetzt bestellen

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
    Optionen
    Google Analytics 3
    Hotjar
    Facebook Pixel
    Pinterest
    Google Analytics 4
    Zustimmen