Impressionen des Wanderwegs



Das Highlight eines wunderschönen Bergtages in Warth-Schröcken – die Sonnenuntergangstour auf die Höferspitze. Ausgangspunkt der mittelschweren Tour ist am Hochtannbergpass. Gegenüber der Bushaltestelle Hotel Adler führt der Trampelpfad im Zick-Zack bergauf. Leicht rechts von Ihnen sehen Sie den mächtigen Widderstein, während Sie der Weg über weitläufige Hügel zum Grat führt. Nun geht’s abwechselnd bergauf und bergab über den Grat. Während Sie dem Gipfelkreuz stets näherkommen, durchwandern Sie ein Meer an unzählig verschiedenen Blumen und Sträuchern. Am Gipfel angekommen, lässt das unglaubliche Schauspiel an Farben am Himmel und die untergehende Sonne am Horizont Ihren Atem stocken und Sie Kraft tanken. Der letzte Sonnenstrahl blitzt nochmal kurz auf, bevor der Rückweg bevorsteht (Stirnlampen werden empfohlen).


 Bergtour
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 5.64 km
  • Zeit: 2.9 Stunden
  • Startpunkt:
    Hochtannbergpass
  • Aufstieg: 458 m
  • Abstieg: 456 m
  • Niedrigster Punkt: 1672 m
  • Höchster Punkt: 2127 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Tourenverlauf.

Bushaltestelle "Adler" - Hochalppass - Höferkamm - Höferspitze - Höferkamm - Hochalppass - Bushaltestelle "Adler"


Tourenverlauf.

Bushaltestelle "Adler" - Hochalppass - Höferkamm - Höferspitze - Höferkamm - Hochalppass - Bushaltestelle "Adler"


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Das sollte am Berg nie fehlen.

    Rucksack, Erste-Hife Set inkl. Blasenpflaster, Telefon mit Notfallnummer, Bargeld, Trinkflasche, Taschenmesser, Proviant, Sonnenschutz bei schönem Wetter.

  • Anreise:

    Alle Informationen für Ihre Anreise finden Sie hier.

  • Weitere Touren in unserer Region finden Sie hier.

  • Quelle: Warth-Schröcken Tourismus
  • Autor: Warth-Schröcken Tourismus

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Alle Informationen zu Parkplätzen finden Sie hier.

  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Alle Informationen zu den Bussen finden Sie hier.


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


 

Notrufnummern.

140 – Alpine Notfälle österreichweit

144 – Alpine Notfälle Vorarlberg

112 – Euro-Notruf


Inspirationsbroschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen