Impressionen des Wanderwegs



Wunderschöner Etappenweg "Auf den Spuren der Walser" von Warth über Bürstegg durch das Auenfeld, vorbei am Körbersee und hinunter nach Schröcken-Nesslegg.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 9.78 km
  • Zeit: 3.1 Stunden
  • Startpunkt:
    Talstation Steffisalp-Express
  • Aufstieg: 255 m
  • Abstieg: 648 m
  • Niedrigster Punkt: 1496 m
  • Höchster Punkt: 1947 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Auffahrt Steffisalp-Express - Weg Richtung Wannenkopf - Weg Richtung Bürstegg - weiter über die Karalpe auf den Auenfeldsattel - durch das malerische Auenfeld und vorbei an der Unteren Auenfeldalpe zum Körbersee - vor dem Hotel Körbersee zweigt ein schöner Weg Richtung Nesslegg ab - In Nesslegg retour mit dem Bus.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Festes Schuhwerk, je nach Wetter Regen- und/oder Sonnenschutz, genügend zu Trinken
  • Anreise: Bregenzerwald: L200 bis Warth zum Steffisalp-Express

    Lechtal: L198 bis Warth, im Dorfzentrum rechts abbiegen Richtung Steffisalp-Express

    Lech/Arlberg: L198 bis Warth, im Dorfzentrum links abbiegen Richtung Steffisalp-Express

  • Geheimtipp:
    • Ein tolles Fotomotiv ist die Siedlung Bürstegg mit der kleinen Kapelle vor dem mächtigen Biberkopf (2.599m)
    • Ruderbootfahren am Körbersee
  • Quelle: Warth-Schröcken Tourismus
  • Autor: Warth-Schröcken Tourismus

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Kostenfreier Parkplatz direkt an der Steffisalp-Express Talstation vorhanden
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Bregenzerwaldbus Nr. 40/40a aus Dornbirn kommend – Ausstieg „Steffisalp-Express“

    Lechtalbus Nr. 4268 aus Reutte kommend – Ausstieg „Warth Dorfplatz“

    Wanderbus Blaue Flotte Nr. 3 aus Lech kommend – Ausstieg „Steffisalp-Express“


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen