Impressionen des Wanderwegs



Mit der Bergbahn geht es gemütlich nach Oberlech. Alternativ gelangt man auch mit dem Ortsbus nach Oberlech und startet von hier die Tour zur Kriegeralpe.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 3.46 km
  • Zeit: 1.3 Stunden
  • Aufstieg: 342 m
  • Abstieg: 0 m
  • Niedrigster Punkt: 1645 m
  • Höchster Punkt: 1987 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Von der Bahn in Oberlech wandern wir zur Bushaltestelle in Oberlech. Hier beginnt auch schon der Lech-Kriegeralp Weg. Es geht vorbei an der Grubenalpe gemächlich bergan. Im späteren Verlauf können wir noch die Gipslöcher besichtigen, ehe es vorbei an der Petersboden Bergstation zur Kriegeralpe geht.



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  •  

    https://www.lechzuers.com

     

  • Geheimtipp:

    Die Gipslöcher in der Nähe des Wanderwegs sind immer einen Abstecher wert.

  • Quelle: Lech Zürs Tourismus GmbH
  • Autor: Hannes Heigenhauser

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


    NOTRUF:

    140 Alpine Notfälle österreichweit

    144 Alpine Notfälle Vorarlberg

    112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

    www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps 


    Katalog bestellen

    Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

    • 45 Wanderregionen
    • Elementare Naturerlebnisse
    • Tourentipps
    • Wanderangebote
    • Wandergastgeber
    • und viel mehr!
    Jetzt bestellen