5. Stopp Wilder Kaiser Wandersommer deines Lebens 2021

Anreise:
Mit dem Auto bis zum Hotel Adelsbergers Bergland, vor Ort gibt es dann den Kaiserjet

Wanderhotel:
Adelsbergers Bergland

Die Wanderer:
Marian Mertez


Unsere 5 Highlights vom Wilden Kaiser


Wilder Kaiser

Die Wanderungen Von leicht bis anspruchsvoll, von Berg zu Tal


Von leicht bis anspruchsvoll, von Berg zu Tal

Sei es den Sonnenaufgang auf 2.192m zu erleben, die Spiegelung des Kaiser-Gebirges im Astbergsee zu bewundern oder auf dem Skiwelt Panorama-Weg die grandiosen Aussichten zu bestaunen. Die Wanderregion Wilder Kaiser bietet eine tolle Vielfalt und hält für jeden etwas parat.

Wanderwege:

  • Astenrunde: Von Going zum Astbergsee
    Startpunkt: Infobüro, Going
    Dauer: 3,5 h
    Niveau: leicht
  • Hintere Goinger Halt
    Dauer: 6,5 h
    Startpunkt: Wanderstartplatz Wochenbrunner Alm, Ellmau
    Niveau: Schwer (Schwindelfreiheit und Trittsicherheit)
  • Skiwelt Panoramaweg
    Dauer: 7 h
    Startpunkt: Astberg, Going
    Niveau: mittel
Noch mehr Wege in der Region

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Österreichs Wanderdörfer (@wanderdoerfer)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Österreichs Wanderdörfer (@wanderdoerfer)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Österreichs Wanderdörfer (@wanderdoerfer)


Tipp: Nächtlicher Aufstieg auf die Goinger Halt

Unser Höhepunkt war mit Sicherheit die nächtliche Wanderung auf die hintere Goinger Halt. Wenn man es rechtzeitig schafft und das Wetter mitspielt wird man oben mit einem herrlichen Sonnenaufgang und einem tollen Rundum-blick belohnt. Prinzipiell lohnt es sich sehr früh Wanderungen zu starten. Gerade im Sommer. So entgeht man der Hitze des Tages und hat nach dem Abstieg noch den ganzen Tag vor sich.


Ein weiteres Highlight in der Region Wilder Kaiser Vielseitigkeit hoch 100


Die Wanderregion Wilder Kaiser hat unfassbar viel zu bieten. Neben den tollen Wanderungen und Kletter-abenteuern die man hier erleben kann, bietet die Region auch in Sachen Kultur und Kulinarik einiges. So gibt es abends beispielsweise Platzkonzerte oder man genießt eine Jause auf einer der vielen bewirtschafteten Almen.



Die Unterkunft Familiäres Hotel mit tollen Gastgebern


Adelsbergers Bergland

Das Adelsbergers Bergland zeichnet sich durch die tolle Lage, das leckere Essen und insbesondere seine herzlichen Gastgeber aus. Man fühlt sich gleich wie zu Hause und kann von der ersten Sekunde an die Zeit im Urlaub genießen. Die Gastgeber kennen die Region zudem bestens und geben gerne den ein oder anderen Geheimtipp.