Impressionen des Wanderwegs



Diese Etappe des Panormaweges Südalpen ist auch für ungeübte Wanderer leicht zu bewältigen. Der Weg führt durch schattige Wälder und saftige Almweiden. Ideale Tour zum "Seele baumeln lassen".


 Fernwanderweg
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 13.72 km
  • Zeit: 4.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Naturfreundehaus Klippitztörl
  • Aufstieg: 366 m
  • Abstieg: 298 m
  • Niedrigster Punkt: 1636 m
  • Höchster Punkt: 1796 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Das Klippitztörl bezeichnet eine Ortschaft, Passstraße und ein Skigebiet auf der Saualpe in Kärnten. Die Ortschaft gehört zur Stadtgemeinde Wolfsberg. Die Landesstraße über das Klippitztörl verbindet den Bezirk Wolfsberg mit dem Bezirk St. Veit. Die 28 km lange Passstraße zweigt südlich von Bad St. Leonhard von der Obdacher Straße (B78) in Richtung Westen ab und führt über den Scheitelpunkt am Klippitztörl in 1.642 m Seehöhe und die Ortschaft Lölling-Graben bis zur Görtschitztal-Straße (B92) südlich von Hüttenberg.

 


Vom Naturfreundehaus Klippitztörl über den Wanderweg K bzw. 308 bis zum Wieterling (Kreuzungspunkt der Klippitztörler Wanderwege). Weiter geht es über die "Jägerstube" (1.749 m) und den Angerlkogel (1.774 m) zur Pressner Alpe (1.784 m). Das letzte Teilstück der Wanderung führt vorbei an der Feldalmhütte und in weiterer Folge über den Zöhrerkogel zur St. Martiner Hütte. (Weg Nr. 308).


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Wanderschuhe, Regenbekleidung

  • Anreise: Von Graz/Klagenfurt: A2 Südautobahn Abfahrt  Bad St. Leonhard. Rechts abiegen Richtung Bad St. Leonhard. Nach ca. 2 km links abbiegen auf die Klippitztörl Landesstraße. Der Klippitztörl Landesstraße ca. 12 km entlang bis zur Passhöhe am Klippitztörl (1.770 m) folgen.
  • www.region-lavanttal.at

    www.klopeinersee.at

    www.carnica-rosental.at

    www.sonnenwinkel-kaernten.at

     

  • Geheimtipp:

    Das Klippitztörl bietet viele Möglichkeiten für einen wunderschönen und abwechslungsreichen Urlaub im Sommer als auch im Winter (gut markierte Wanderwege - Klettergarten - Sommerrodelbahn - Schneeschuhwandern - Ski- und Snowboardfahren).

  • Quelle: Panoramaweg Südalpen
  • Autor: Schober Erich , RML. GmbH.

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Öffentlicher Parkplatz oberhalb vom Naturfreundehaus Klippitztörl
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Juli/August Wanderbus

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Mutterkuhhaltung - bitte Hunde an die Leine.


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen