Impressionen des Wanderwegs



Schöne aussichtsreiche Wanderung vom GH Reid'nwirt in Retschitz nach Hoch St. Paul, um den Paulsberg zum Skigebiet Simonhöhe und über das Predlkreuz zurück.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 13.04 km
  • Zeit: 3.8 Stunden
  • Startpunkt:
    Landgasthaus Reid'nwirt, Retschitz
  • Aufstieg: 336 m
  • Abstieg: 337 m
  • Niedrigster Punkt: 917 m
  • Höchster Punkt: 1253 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Ausgangspunkt ist das GH Reid'nwirt in Retschitz - Sie gehen in östlicher Richtung bis zum Wegkreuz. Jetzt geht es Richtung Norden ansteigend nach Zirkitz, Eggen und weiter bis Hoch St. Paul. Besuchen Sie die sehenswerte Bergkirche. Nördlich des Paulsberges wandern Sie durch den Wald bis zum Skigebiet Simonhöhe. Am kleinen Teich vorbei geht es am Osthang des Hochecks entlang und weiter bis Gall, zum Predlkreuz und zurück zum  GH Reid'nwirt.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Festes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung.
  • Quelle: Tourismusregion Mittelkärnten
  • Autor: Tourismusregion Mittelkärnten

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Katalog bestellen

    Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

    • 46 Wanderregionen
    • Elementare Naturerlebnisse
    • Tourentipps
    • Wanderangebote
    • Wandergastgeber
    • und viel mehr!
    Jetzt bestellen