Impressionen des Wanderwegs



Spotliche Rundwanderung von Weitensfeld über Nassing nach St. Andrä und über Weiner und Aich zurück nach Weitensfeld.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 12.3 km
  • Zeit: 3.4 Stunden
  • Startpunkt:
    Platz vor Gemeindeamt Weitensfeld
  • Aufstieg: 294 m
  • Abstieg: 299 m
  • Niedrigster Punkt: 696 m
  • Höchster Punkt: 990 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Ausgangspunkt des Wanderweges St. Andrä – Aich ist das Gemeindeamt in Weitensfeld.

Von dort aus gehen Sie in Richtung Westen zur Evangelischen Waldkapelle. Leicht ansteigend folgen Sie dem Forstweg bis nach Nassing. Bald treffen Sie auf eine Abzweigung, an der Sie rechts abbiegen. Es folgt ein Wiesenweg, der später in einen Waldweg übergeht. Diesen Waldweg wandern Sie entlang und kommen somit direkt nach St. Andrä. Wandern Sie auf der Straße weiter, bis Sie zu einer Abzweigung gelangen, an welcher der Bauernhof Weiner von links zu erreichen ist. An dieser Abzweigung gehen sie weiter und folgen dem Wege, der bald in einen Wald führt. Auf dem Waldweg überqueren Sie eine unscheinbare Brücke, bis zur Fahrstraße gelangen. Sie biegen links ab und kommen direkt nach Aich. Von Aich führt dann der Fuß- und Radweg entlang der Bundesstraße zurück nach Weitensfeld.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Quelle: Tourismusregion Mittelkärnten
  • Autor: Tourismusregion Mittelkärnten

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Katalog bestellen

    Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

    • 46 Wanderregionen
    • Elementare Naturerlebnisse
    • Tourentipps
    • Wanderangebote
    • Wandergastgeber
    • und viel mehr!
    Jetzt bestellen