Der Wintersonnenmoment auf der Winterroute "Kristallloipe Untertal" ist, wenn am morgen die ersten Sonnenstrahlen über die Bergriesen des Klafferkessel ins verschneite Untertal blinzeln und die Schneekristalle mit dem Untertalbach um die Wette glitzern


Winterroute Fakten Kristallloipe Untertal

  • Länge: 13,5 km
  • Dauer: ca. 1,5h
  • Schwierigkeit: einfache Loipe, mit kurzen mittelschweren Anstiegen/Abfahrten
  • Ausgangspunkt: mehrere Startpunkte sind vorhanden (Loipenportal Hinkerbrücke, Loipenportal Tettermoor, Waldhäuslalm und Loipenportal Gasthaus Weiße Wand)
  • Parkpklatz: Parkplätze sind an den jeweiligen Ausgangspunkten vorhanden
Mehr infos

Ein Pärchen beim Langlaufen auf der Kristallloipe
Raureif-Kristalle zieren den Untertalbach neben der Kristallloipe
Eine Familie läuft im sonnigen Untertal auf der Kristallloipe Richtung Tettermoor

Auf dem weg zur Almkulinarik im Untertal

Über die Almkulinarik:

  1. Außergewöhnliche Almgerichte
  2. Kreiert von Haubenkoch Richard Rauch
  3. Jede Alm hat ein besonderes Gericht
  4. Ab Mitte Dezember

Im Untertal kannst du nicht nur großartig langlaufen und winterwandern, sondern auch sehr gut essen. Im Rahmen der Schladming-Dachstein Almkulinarik werden dir in verschiedenen Hütten ganz besondere Schmankerl geboten, die gemeinsam mit Starkoch Richard Rauch kreiert wurden.

Mehr Infos

Mehr zum Thema