Im Wald gelten andere Gesetze – schalte den Kopf aus und dein Herz ein.


Naturspielort Wald Schärfe deine Sinne

Da, wo es kreucht und fleucht, gibt es immer etwas zu entdecken. Vom Erdboden bis ins Blätterdach wimmelt es in unseren Wäldern vor Leben, da wird gegraben, geklopft, gesprungen und geflogen. Geh mitten hinein und schließe deine Augen. Höre, rieche und fühle – schärfe deine Sinne und werde zu einem Teil des Waldes.

Öffne deine Augen und lass das Spiel beginnen!

Springe flink wie ein Eichhörnchen über die Wurzeln, mach es wie die Ameisen und sammle Vorräte, klopfe an den Baumstamm und lausche ob du eine Antwort bekommst. Hinter jedem Baum lauert ein Abenteuer und unter jedem Blatt findest du ein neues Spiel. Wecke deinen Forschergeist und leg los.

Spielen im Wald (c)JCI_0857
Die Natur im Wald entdecken ist wunderbar!


Tipps zum Spielen im Wald Zwischen den Bäumen


So spielt das echte Leben Erfahrungsberichte von spielenden Eltern

Barfuß? Geht gar nicht – bis ich die feuchte Walderde zwischen den Zehen spürte. Die Kinder wissen einfach was gut ist, dachte ich dann.
bg-wald

Immer wieder fehlen Gegenstände aus der Küche. Haben wir Trolle im Haus? Es würde mich nicht wundern, wir wohnen am Fuße eines Hügels, der von einem dichten Wald überzogen ist. Eines Tages sehe ich den kleinen Troll aus dem Haus tapsen: Es ist mein 9-jähriger, am Rücken einen übervollen Rucksack, aus dem eine Jausenbrett und ein Stück Käse herausschaut. “Na, willst du das alles alleine essen?” frage ich ihn. “Nein, nein. Das ist für meinen Freund, den Waldhans. Er wohnt ganz oben am Hügel, ein uralter Mann in einem Baum. Magst du ihn kennenlernen?”

 

Ich ziehe meine Schuhe an und folge dem kleinen Abenteurer durch die Bäume. Er kennt den Weg wie seine Westentasche. Leichtfüßig springt er über Wurzeln und Steine, er berührt kaum den Boden. “Aufpassen, Mama!” rügt er mich. “Du willst doch nicht das Zuhause der Ameisen kaputtmachen.”

Oben angekommen, stellt er mich dem Waldhans vor – in der Baumrinde ist ein Gesicht zu erkennen. Er packt seine Jause aus, deckt den Waldtisch und wir beginnen zu plaudern.

Der Waldhans hat ganz schön viele Geschichten zu erzählen!

Schatzkiste_01

Überall ist Wald Vielfältiger Spielort in unserer Natur

Der Wald ist so vieles und noch viel mehr: Er ist das Zuhause von verwunschen Baumriesen, ein sicheres Versteck für alle vierbeinigen, sechsbeinigen, achtbeinigen und geflügelten Bewohner. Er ist Erholung pur, wenn wir auf vergessenen Wegen zwischen den Bäumen verschwinden. Und er ist der perfekte Ort, deiner Fantasie freien Laufe zu lassen. Der Ort, an dem du deinen eigenen Spielraum schaffst!

Wald kann …

…uns sanft beschützen. Kraftvoll und geerdet stehen die Baumriesen seit Jahrzehnten am selben Fleck. Das Leben fließt durch ihre massiven Stämme bis in die letzten Spitzen, bis an die obersten Blätter und Nadeln. Sie geben uns Menschen einen Rückzugsort, wenn wir ihn brauchen.

…uns durchatmen lassen. Nirgends ist die Luft voller als in einem dichten Wald. Der Sauerstoff ist aufgeladen von all den sinnlichen Gerüchen, die der Wind durch die Baumkronen trägt.

Wald-Spielend-Wandern-Foto-Tim-Ertl-5

Wald kann …

…den Forschergeist wecken. Weißt du, welche Samen am Boden zu welchem Baum gehören? Wie heißt der Vogel, den du gerade hörst? Hast du schon einmal einen frischen Pilz gefühlt? Wir forschen mit allen Sinnen.

… uns die Freiheit zum Spielen schenken. Nur du alleine bestimmst die Regeln. Du kannst dich nach links und rechts ausbreiten, nach oben und nach unten – ein Ort ohne Wände, ein Spielplatz ohne Grenzen.


Spielideen im Wald Unsere Outdoor-Spielesammlung mit Wald-Inspirationen


Kein Spielplatz ist so vielfältig wie der Wald.

Unter dem Blätterdach, zwischen den Bäumen ist es leicht, sich zu verlieren – im besten Sinne. Der Wald ist der Ort, wo Erwachsene und Kinder den Alltag hinter sich lassen und sich völlig dem Moment hingeben. Mit einigen Spielideen im Gepäck vergehen die Stunden wie im Flug!

Hier ein paar Spielideen aus unserer Outdoor-Spielesammlung.




Spielplätze in der Natur In den Wäldern von Österreichs Wanderdörfern


Immer und überall spielen – das ist die Idee hinter Spielend wandern

Viele Wege in unseren Wanderdörfern führen durch Wälder – und auf jedem dieser Wege begibt man sich in ein “neues Spielzimmer”. Kein Wald gleicht dem anderen. Ja, ein Wald gleicht sich im Wandel der Jahreszeiten nicht einmal selbst.

Jeder Tag ist voller neuer Eindrücke: Wenn sich nach einem kargen Winter die ersten Blütenköpfe ihren Weg durch das alte Laub bahnen, wenn die Sonne durch die Blätter scheint und den Waldboden zum Leuchten bringt oder wenn im Herbst ein Geruch von frischen Pilzen in der Luft liegt – an jedem Tag und auf jedem Schritt entdeckst du, wie unterschiedlich der Spielraum Wald ist.


Beschreite den Erlebnisweg Litzbach Unser Tipp für Spielspaß in Montafon

Erlebnisweg Litzbach - Klangspiel (c) Patrick Säly - Gemeinde Silbertal (C) Montafon
Erlebnisweg Litzbach – Klangspiel (c) Patrick Säly – Gemeinde Silbertal (C) Montafon

Auf dem Erlebnisweg Litzbach wird es nie langweilig: Entlang des Wildbaches Litz – der im Herzen des Vorarlberger Europaschutzgebiets entspringt – geht der Weg tief in das Montafoner Silbertal, auf elf interaktiven Stationen können sich Kinder und Erwachsene auf abenteuerliche Art und Weise mit den Geheimnissen der dortigen Natur vertraut machen. Vor allem im Sommer ist der Pfad am Wasser und durch den Wald besonders empfehlenswert. Der perfekte Ort, um der Hitze zu entfliehen.

Entdecke den Erlebnisweg Litzbachn
TAO-Mitarbeiterfotos_Jasmin Bacher©Kathrin Wedenig (4) Jasmin BacherExpertin für Spielen in der Natur

Beim Spielen im Wald tauche ich in eine andere Welt ab. Der perfekte Spielraum ohne Wände und Grenzen.


Finde deinen Naturspielplatz 46 Startplätze für deine besonderen Wandermomente

Filter ( 115 Ergebnisse)

Outdoor-Glück wächst, wenn man es teilt! Spielen in der Natur ist großartig und so vielseitig!