So erlebt man die Wintersonne in Österreich Von der Sonne geküsst

Der Schnee knirscht unter deinen Füßen, während du eiskalte Luft tief einatmest. Der Blick schweift über die weiß bedeckten Berggipfel Österreichs. Halte kurz inne und genieße die Wintersonne im Gesicht bevor es weiter durch den Schnee geht.

4 Arten in die Winterlandschaft einzutauchen

  1. Winterwandern
  2. Schneeschuhwandern
  3. Skitouren
  4. Langlaufen

Winteraktivitäten

Winterwandern Die winterliche Magie des Gehens
Schneeschuhwandern Funkelnde Schneedecken betreten
Skitouren Skifahren in seiner Ursprungsform
Langlaufen Dein Wintermoment auf der Loipe
Schladming

Wo Deine Winterträume wahr werden


Berühmt für seine Skiberge, durch die Ski Weltmeisterschaften 1982 und 2013, die Special Olympics World Winter Games 1993 und 2017 und vor allem für die einzigartige Kombination aus regem Wintersport und ruhigen Plateaus und Tälern. Das ist Schladming.

Mehr Infos
Ramsau

Wir sind für dich da, wenn du hoch hinaus willst


Ramsau am Dachstein ist ein Ort, in dem Olympiasieger und Weltmeister immer wieder Energie und Kondition tanken, um Höchstleistungen vollbringen zu können. Denn Ramsau am Dachstein ist der richtige Platz, um Körper, Geist und Seele zu stärken. Das wunderbare Almengebiet am Fuße der imposanten Dachstein Südwände bietet viele Rundwandermöglichkeiten, herrliche Aussichtspunkte sowie zahlreiche Schutzhütten.

Mehr Infos
Hochfilzen

Bühne frei für Loslaufen und Loslassen.


Langlaufen im schneereichsten Ort Tirols.
Da wo Weltmeister und Spitzen-Sportler trainieren präsentiert sich ein perfekt präpariertes Loipennetz, das zusammenhängend mit den anderen Orten des PillerseeTals  je 100 km für klassische Langläufer und Skater bietet.

Mehr Infos
Großarl

Das Tal der Skitouren


Der Ort Großarl liegt Mitten im Großarltal und bietet für Sportler, aber auch für Erholungssuchende abwechslungsreiche Möglichkeiten.

Mehr Infos
Bad Gastein

 Lassen Sie Schritt für Schritt den Alltag in der märchenhaften Winterlandschaft hinter sich


Mit Gipfeln, die die Dreitausender-Marke übersteigen und bis in die Gletscherzone der Hohen Tauern reichen ist Bad Gastein nicht nur das Monte Carlo der Alpen, sondern auch ein Paradies für Sportbegeisterte. Aber auch neben den vielen Winterwanderwegen hat der charmante Belle Époque-Ort so einiges zu bieten. Umgeben von der herrlichen Gebirgslandschaft des Gasteinertals lässt es sich nicht nur wandern sondern auch wunderbar in den Thermalquellen entspannen und einfach nur die Schönheit ringsherum genießen. Bad Gastein hat viele schöne Gesichter, vom tiefen Tal bis zum hohen Gipfel.

Mehr Infos
Filzmoos

Mein schönster Platz


Das idyllische Salzburger Bergdorf Filzmoos am Fuße der imposanten Bischofsmütze bietet ein weitreichendes Winterwandergebiet. Besonders empfehlenswert sind die Winterwanderwege und Schneeschuh Trails am Rossbrand (leicht erreichbar mit der Papageno Gondelbahn) und in der Hofalm.

Mehr Infos
Altenmarkt-Zauchensee

Erleben Sie das Wandern mit Schneeschuhen als wahres Naturerlebnis


Erleben Sie ein doppeltes Wintervergnügen mit doppelten Möglichkeiten: gemütlich-familiär in Altenmarkt und sportlich-anspruchsvoll in Zauchensee

Mehr Infos
Moorbad Harbach

Im Winterdorf Moorbad Harbach erleben Sie Winterwanderungen durch die verschneite, glitzernde, mit Raureif bedeckter Winterlandschaft des Waldviertels auf geräumten Wegen. Auch märchenhafte Begegnungen sind hier nicht ausgeschlossen.

Mehr Infos
Kals am Großglockner

Weit, weit weg vom Alltag


Einzigartig ist die Nationalparkgemeinde Kals am Großglockner inmitten des überwältigenden Bergpanoramas der Dreitausender der Schober-, Glockner- und Granatspitzgruppe auf 1.325 Meter. Das Glocknerdorf liegt am Fuße des höchsten Berges Österreichs Großglockners welcher der ganze Stolz der Kalser ist und mitten im Nationalpark HOhe Tauern liegt. Neben der außergewöhnlichen Natur und der Ursprünglichkeit spürt man bereits bei der Ankunft wie die bäuerliche Kultur und Traditionen von den Einheimischen gelebt wird und können von Besuchern und Naturliebhabern mit Herzlichkeit erlebt werden.

Mehr Infos
Gries bei Längenfeld

Der Sonne entgegen


Hoch oberhalb des Thermenortes Längenfeld findet man den idyllischen Winterort Gries. Ein kleines Wintersportparadies eingebettet zwischen den steilen Berggipfeln der Stubaier Alpen. Hier findet jeder sein Winterglück ob Skifahren, Langlaufen, Rodeln, Winterwandern oder Schneeschuhwandern. Ein Besuch der nahe gelegenen Therme dem AQUA DOME ist ein gelungener Abschluss jedes Wintervergnügens.

Mehr Infos
Mühlen

Familienfreundliches Wanderdorf am Südhang des Zirbitzkogels, dem höchsten Berg der Seetaler Alpen


Der „Zirbitz“ in Mühlen ist Ausgangspunkt für zahlreiche Tagestouren hoch über der Waldgrenze mit weitem Ausblick über Täler und Almen. Die Mischung aus sportlichen Möglichkeiten, Naturerlebnis und kulinarischen Höhepunkten ergeben ein unvergleichliches Erlebnis in der Steiermark.

Mehr Infos


Den Sonnenstrahlen entgegen Suchst du die Wintersonne?

Es ist mitten im Winter, die letzten Tage waren aufgrund des Schneefalls eher trüb und die Sonne versteckte sich hinter den schweren Wolken. Dann endlich – die Nebeldecke löst sich langsam auf. Erst jetzt wird der weiße Mantel, der über den Hügeln und Wiesen liegt sichtbar und verleiht dem Tal eine gewisse Ruhe, die zu keiner anderen Jahreszeit spürbar ist wie jetzt.


Kein Feuer kann sich mit dem Sonnenschein eines Wintertages messen


Die winterliche Magie des Gehens Winter­wandern

Wenn die Schneedecke von der Wintersonne geküsst wird und alles zu funkeln beginnt, wird es Zeit in die magische Winterwelt einzutauchen. Die Sonne blinzelt zwischen den Ästen hindurch und erfüllt dich mit Wärme und Kraft. Genieße die winterliche Stille in diesem stillen Moment. Das einzige Geräusch, das zu hören ist, ist der knirschende Schnee bei jedem Schritt.


Die schönsten Dörfer zum Winterwandern

Auf ausgewählten, frei geschobenen Wegen sind Wanderungen im Winter möglich bei denen du trotz weniger Sonnenstunden pro Tag genug Vitamin D tanken kannst.


Ausgewählte Routen zum Winterwandern

Winterwanderer sind in Österreichs Wanderdörfern perfekt aufgehoben, denn die Routen sind auch im Winter gut beschildert und laden zu ausgiebigen Wandertouren ein. Auch wenn die Route ein Stück durch einen schattigen Wald geht, kannst du dich am anderen Ende auf die warmen Sonnenstrahlen freuen.


Funkelnde Schneedecken betreten Schneeschuh­wandern

Über Nacht ist der erste große Schnee gefallen und die Landschaft ist mit einer dicken weißen Schneedecke umhüllt. Mit den Schneeschuhen setzt du einen Fuß vor dem anderen und hast genau den richtigen Rhythmus gefunden. Du bemerkst, dass nun auch die letzte, erleichterte Wolke am Himmel verschwunden ist und beobachtest wie die Landschaft von der Wintersonne durchflutet wird. Du spürst die Energie der glitzernden Schneedecke. Ein Moment von völliger Zufriedenheit breitet sich aus und du genießt das Hier und Jetzt in vollen Zügen.


Die schönsten Dörfer für Schneeschuh­wanderungen

Wandere in ausgewählten Dörfern mit Schneeschuhen zwischen weißen Bäumen, von denen immer wieder Schnee herunterrieselt. Finde auf deiner Tour zugefrorene Bäche und glasklare Eiszapfen bei kleinen Wasserfällen, die durch die Sonne zu spiegeln beginnen.


Ausgewählte Routen zum Schneeschuh-wandern

Für das volle Erlebnis eignen sich diese ausgewählten Routen, um in die mystische Winterlandschaft einzutauchen und sich dabei von den Sonnenstrahlen wärmen zu lassen.


Skifahren in seiner Ursprungsform Skitouren

Unberührter Pulverschnee unter wolkenlosem Himmel macht Lust aufs Skifahren in seiner Ursprungsform. Früh morgens startet deine Skitour und nach einigen Höhenmetern spürst du eine leichte Erschöpfung. Aber dann sind die schattigen Passagen passiert und du erlebst deinen persönlichen, magischen Moment wenn dir die heiß ersehnte strahlende Wintersonne ein Lächeln ins Gesicht zaubert und dich mit neuer Energie für den letzten Anstieg versorgt.


Die schönsten Dörfer für Skitouren

Deinen Wintersonnenmoment findest du abseits vom Trubel in den Skigebieten. Zwischen den mächtigen, schneebedeckten Berggipfeln der Region richtest du dein Gesicht der Sonne entgegen und spürst jeden einzelnen Sonnenstrahl. Oben angekommen entdeckst du das fast eingeschneite Gipfelkreuz und freust dich auf die bevorstehende Abfahrt durch den frischen Pulverschnee.


Ausgewählte Routen zum Skitourengehen

Traumhafte Skitouren-Routen für Anfänger und Fortgeschrittene. Hier kommt jeder in den Genuss unter der Wintersonne die ersten Linien in den frischen Pulverschnee zu ziehen.


Dein Wintermoment auf der Loipe Langlaufen

Leise und im eigenen Rhythmus gleitest du über die kleinen Schneekristalle, die durch die Wintersonne erst richtig zu funkeln beginnen. Mit jeder Atemwolke in der Luft werden die Gedanken klarer und mit jedem Sonnenstrahl, der auf dein Gesicht trifft, erfüllt sich dein Körper mit neuer Energie.


Die schönsten Dörfer zum Langlaufen

In den Dörfern kann man bei atemberaubenden Winterpanorama auf unterschiedlich schwierigen Loipen die Wintersonnenstrahlen genießen und seinen Kopf frei werden lassen.


Ausgewählte Routen zum Langlaufen

Perfekt präparierte Loipen laden zum Langlaufen und Skaten ein. Auf kilometerlangen, sonnendurchfluteten Strecken findest du deinen persönlichen Rhythmus.


Mehr zum Thema Wintersonne