Geschichten

Lech Zürs am Arlberg öffnet die Augen für das Unsichtbare

Kaum eine Sportart oder Freizeitbeschäftigung erlebte in den vergangenen zehn Jahren einen ähnlichen Boom wie das Wandern. Was vor geraumer…

Presse

TVB Kitzbüheler Alpen - Brixental

Nachwuchs für Österreichs Wan…

Es werden immer mehr! Mit Jahresbeginn sind es bereits 46 Region…

Faszinationsfelder

125194_Morgenstimmung_Spitzkofel_Zaun

Lienzer Dolomiten

Die Region bietet ein kontrastreiches Wandererlebnis der besonde…

Tourentipps

Kalser-Gletscherreise

Kalser Gletscherreise – Schnu…

Bestens ausgebildete Nationalparkranger führen Sie am ersten Tag…

Kaum eine Sportart oder Freizeitbeschäftigung erlebte in den vergangenen zehn Jahren einen ähnlichen Boom wie das Wandern. Was vor geraumer Zeit noch als fader Zeitvertreib für Pensionisten galt, ist heute zur generationenübergreifenden Freizeitbeschäftigung geworden, für die sich Menschen jeden Alters gleichermaßen begeistern.

Tannberg – Sommer auf der Höhe

Lech – Warth – Schröcken. Wahre Kenner bezeichnen den Tannberg als einzigartig im weiten Alpenbogen. Kaum eine andere Region zeigt sich derart abwechslungsvoll und kontrastreich, belebend und beschaulich zugleich.
Der Tannberg lädt Freunde alpiner Reize und anspruchsvolle Genießer zur Entdeckung einer Heimat für die Seele ein – wie er es seit jeher für die Walser war.

  • unter www.tannberg.info finden Sie weitere Informationen
  • der begleitende Literaturführer ist bei der Lech Zürs Tourismus und im Onlineshop erhältlich

Lechweg – von der Quelle bis zum Fall

Als leichter Weitwanderweg führt der Lechweg den Wanderer durch eine der letzten Wildflusslandschaften Europas – und zu sich selbst.
Sein Ursprung gibt einem ganzen Gebirge seinen Namen. Das Lechquellengebirge ist eine Gebirgsgruppe der Nördlichen Kalkalpen im österreichischen Bundesland Vorarlberg. Es umfasst in Hufeisenform den Oberlauf des Lech mit seinen Quellbächen. Und von hier, nahe dem Formarinsee, bestimmt der Lech eine der letzten Wildflusslandschaften Europas. Mystisch und vielseitig sind seine Farben und Formen. Er prägt das Leben an seinen Ufern und hat einige Geschichten erlebt und so manchen Flößer getragen. Nun eröffnet ein Weitwanderweg entlang des Lech erstmals alpines Gebiet für entspanntes Wandern und schreibt neue Geschichte.

  • unter www.lechweg.com finden Sie weitere Informationen
  • das begleitende Serviceheft und Wanderkarten sind bei der Lech Zürs Tourismus und im Onlineshop www.lech-zuers.at/shop erhältlich

Veranstaltungen für Wanderer

14. Juli 2012    Dorffest mit „Alpenbrass Tirol“ um 14:00 Uhr beim Rüfiplatz in Lech
Echte Volksmusik vom Feinsten bietet „Alpenbrass Tirol“, eine Gruppe die es sich zum Ziel gesetzt hat, böhmische und tschechische Musik sowie Traditionsmärsche, moderne Stücke und auch Eigenkompositionen auf höchstem Blasmusik-Niveau zu spielen. Nicht fehlen darf natürlich auch die Trachtenkapelle Lech, die mit klingendem Spiel am Rüfiplatz das Dorffest musikalisch eröffnet. Verschiedene Lecher Betriebe sorgen für das leibliche Wohl.

04. August 2012    5. lecher musikantentag ab 11:00 Uhr, Rüfiplatz Lech
Mit ihren Melodien und Instrumenten werden Volksmusikanten aus ganz Österreich und auch über die Grenzen Lech in eine einzige große Konzertbühne verwandeln. In heimeligen Stuben und Hütten in und um Lech wird musiziert, gesungen und gelacht. Passend zur traditionellen Musik wird Hausmannskost aufgetischt. Am Abend treffen sich die Gruppen und Gäste zu einem gemeinsamen Abschlusskonzert mit Tanz in der Postgarage.

Unser Sommer Highligth: Lech steht Ihnen offen

Klein, fein, praktisch und so wertvoll wie bares Geld: Die Lech Card ist ihr Freizeit-Ticket* für Lech und Umgebung. Da ist alles drin, was Sie sich wünschen, von zeitgemäßer Mobilität bis zu gesundem Sport, vom kindgerechten Spiel bis zum familienfreundlichen Spaß, von prächtigen Bergerlebnissen bis zu gepflegten Kulturgenüssen. Die ganze Vielfalt nur für Sie. Hören Sie es? Der Arlberg ruft!

Genießen Sie diese einmalige Vielfalt:

  • alle geöffneten Seilbahnen und Sessellifte
  • Orts- und Wanderbus, Regionallinie 42 und 91/92
  • Kinderbetreuung im Kids Active Club
  • ausgesuchte, geführte Wanderungen
  • Waldschwimmbad mit Felseninsel
  • Tennisplätze und Fußballplatz
  • Running and Walking Trails
  • Tagesfee in der Golfakademie Lech

(Driving range, Putting green und 3 Loch )

  • Familienspielpark Buxbaum: Minigolf, Tischfußball,

Pit-Pat, Billard, Kleinkinder- und Babyparadies

  • Platzkonzerte, Diavorträge, Museen, Bücherei
  • Lechtaler Bergbahn in Bach 50 % Ermäßigung

* Die Lech Card erhalten Sie schon bei einer Übernachtung.

Informationen und Buchung unter:
Lech Zürs Tourismus GmbH I Dorf 2 I 6764 Lech am Arlberg – Austria
Tel.: +43 (0) 5583 21610 I Fax: +43 (0)5583 3155

info@lech-zuers.at / www.lech-zuers.at

Erfahren Sie mehr über den Naturpark Hohe Tauern

Unterkünfte Unterkünfte anzeigen Wege Wege entdecken Angebote Angebote buchen