Es ist 8 Uhr morgens, die Sonne scheint, der Schnee glitzert. Ich schlüpfe in meine Langlauf-Sachen, schnalle die Langlaufskier direkt vor der Haustüre an und los geht’s.



Der Ramsauer Franz-Josef Rehrl ist aktiver Athlet im ÖSV-Team der Nordischen Kombinierer und trainiert seit mehr als 10 Jahren professionell und mit großer Begeisterung die beiden Sportarten Langlauf und Skisprung.

Direkt von zu Hause laufe ich ins Langlaufstadion Ramsau, wo ich das eigentliche Training starte. Heute steht eine etwas längere Runde am Vorbereitungsplan, meine Gelegenheit, wieder einmal um den Kulmberg zu laufen. In der Skatingspur perfektioniere ich meinen Beinabstoß. Wer die parallele Skiführung bevorzugt, kann die Runde aber auch im klassischen Stil laufen. Die landschaftlich wirklich eindrucksvolle Strecke ist schön flach und bereits zur frühen Morgenstunde sehr sonnig. Der Blick auf die Schladminger Tauern steht dem auf den Dachstein in nichts nach. Auf den gut 13 Kilometern gibt es mehrere Möglichkeiten für eine gemütliche Einkehr, auf die ich aber vorerst verzichten muss. Jetzt wird trainiert! Gegen Ende der Runde fängt es im Bauch zu kribbeln an. Ich nähere mich der Sprungschanze Ramsau, wo ich mit 6 Jahren das Skispringen gelernt habe. Die Heimschanze zählt noch immer zu meinen Lieblingsorten. Zurück im Langlaufstadion laufe ich zum Abschluss noch die anspruchsvolle 2,5 km lange Weltcuprunde und stelle mir vor, dass ich einen Wettkampf bestreite. Völlig ausgepowert stellt sich schließlich das Gefühl der Selbstzufriedenheit nach der erbrachten Leistung auf den Langlaufskiern ein. Jetzt habe ich mir eine Einkehr aber ehrlich verdient und freue ich mich auf mein Lieblingsessen, einen leckeren Kaiserschmarrn.

Langlaufen boomt

Langlaufen hat in den letzten Jahren einen Aufschwung erlebt und ist längst zum favorisierten Wintersport geworden. Eine Top-Destination für den Langlaufsport in Österreich ist Ramsau am Dachstein. Wunderschöne Landschaften und bestens gespurte Loipen laden zu einem ganz besonderen Wintervergnügen am Fuße des Dachsteins ein. Ein umfassendes Loipennetz auf einer Höhenlage von 1.100 bis 2.700 Metern und in sämtlichen Schwierigkeitsstufen bietet beste Voraussetzungen für Genussläufer und Spitzensportler.

Die Region in der Steiermark wurde nicht nur vom ADAC SkiGuide zu einem der Top 3 Langlauf-Gebieten der gesamten Alpen ausgezeichnet, zusätzlich ist sie eine der 17 ausgesuchten Cross Country Ski Holidays Regionen. Neben einer perfekten Loipenpflege zählen das umfassende Leit- und Informationssystem, sowie ein perfektes Service vor Ort zu den wichtigsten Serviceleistungen für Langläufer in der Region.

150 klassische Loipenkilometer und 70 Skatingkilometer, ausgezeichnet mit dem Steirischen Loipengütesiegel, kostenlose Loipenpläne, eine Beschneiungsanlage, das digitale Loipennetz im Web, Top Langlaufschulen sowie der Verleih für Langlaufausrüstung und Servicestellen für die Skier gehören zu den weiteren Basisleistungen in der Ramsau. Neben den hohen Infrastruktur-Standards unterstreichen die zahlreichen individuellen Extras, wie zum Beispiel die Plateau- und Dachstein-Gletscherloipen, die beleuchtete Nachtloipe, der Kinderlanglaufpark und die professionellen Guides und Trainer die nordische Kompetenz der renommierten Langlauf-Region.

Die ideale Höhenlage, die leistungsstärkste Loipen-Beschneiungsanlage der Alpen sowie die Tatsache, dass jährlich ein Schneedepot von 20.000 Kubikmetern angelegt wird, um pünktlich mit 1. November die Langlauf- und Sprunganlage öffnen zu können, sorgen für eine lange Langlaufsaison.

Cross Country Ski Holidays, Langlaufen in Ramsau am Dachstein, © Tom Lamm

Langlaufen in Ramsau am Dachstein

Zentraler Ausgangspunkt für alle Langläufer ist das WM Langlaufstadion in Ramsau Ort. Bei Anfängern und Genießern besonders beliebt ist die leichte Sonnenloipe. Die gut 14 Kilometer lange Runde startet direkt im WM Stadion und ist die sonnigste aller Ramsauer Loipen. Jeder entscheidet selbst, wie weit er laufen möchte, unter anderem gibt es zum Beispiel beim Grahstadl eine Abkürzung.

Höher hinaus geht es auf der Tritscherhöhenloipe. Die mittelschwere Runde ist die ideale Herausforderung für Hobbylangläufer, egal ob Skater oder klassischer Langläufer.

Eine gute Wahl, um die eigene Kondition zu testen ist die Dachstein-Panorama-Loipe. Hier auf 2.700 Meter Seehöhe, inmitten einer imposanten Bergkulisse, sind die Loipen fast das ganze Jahr geöffnet. Neben der Weltelite genießen auch Hobbylangläufer eine der längsten Gletscherloipen der Welt.

Eine außergewöhnliche Loipenführung, die hochalpine Bergwelt und die einzigartige Fernsicht machen das Langlaufen hier zu einem besonderen Erlebnis.

Sehr sportliche Hobbylangläufer und Profis powern sich auf den schweren Loipen in der Region aus, wie auf den klassischen Strecken „Hierzeggloipe“, „Rössingloipe“ und „Rittisloipe“. Schwierige Steigungen, knackige Anstiege und kurvenreiche Abfahrten gibt es hier zu bewältigen.

Mit Sicherheit zu den Highlights der Region zählt der neue Nordic X-Park. Bis zu vier Langläufer können die Spaß-Loipen mit kleineren Sprüngen, Steilkurven, wellenbahnen und Slalomstangen gleichzeitig befahren. Absolut anfängertauglich und die ideale Ergänzung zum Lernen und Üben!

Dein Langlauf-Urlaub bei Spezialisten

Aber auch abseits der Loipen werden Langläufer optimal betreut, nämlich in den Cross Country Ski Holidays – Hotels, die sich in direkter Nähe zum Loipenstart befinden, über die geeignete Infrastruktur verfügen und zudem ein Relaxangebot zum Entspannen bieten. Die Hoteliers sind selbst Langläufer aus Leidenschaft und versorgen die Gäste mit den aktuellen Informationen und News sowie Loipen – und Technik-Tipps. Sie führen, erklären und zeigen Highlights auf, wie mit der richtigen Technik jede Menge Kraft gespart werden kann.

Von der leichten Rundtour für die ganze Familie, über mittelschwere Loipen für Hobbylangläufer bis zu extrem anspruchsvollen Routen für sportliche Hobbyläufer und Profis, die Ramsau wird jedem Anspruch gerecht. Ein noch nie dagewesenes Angebot bringt Schwung in die Langlaufwelt.

Informationen zur Langlaufregion Ramsau am Dachstein

Mehr Informationen unter http://www.langlauf-urlaub.com/de

Cross Country Ski Holidays, Langlaufen in Ramsau am Dachstein, © Tom Lamm