In den warmen Monaten des Jahres erwartet unsere Gäste in der Region Hochkönig Entspannung und Abenteuer gleichermaßen. Egal ob Familien mit ihren Kindern, Genussurlauber oder Kilometersammler, in der Region rund um das königliche Gebirgsmassiv finden alle Naturfreunde ihr persönliches Bergglück. Und das Beste daran: Hier kann jeder unberührte, einsame Orte erkunden und die unendliche Freiheit der Bergwelt genießen, ohne sich je alleingelassen zu fühlen.



Wandern_Region Hochkoenig © Hochkoenig Tourismus (9)

Das „AUF DICH WARTEN DIE BERGE“ Gefühl


Wandern_Region Hochkoenig © Hochkoenig Tourismus (8)
Wandern_Region Hochkoenig © Hochkoenig Tourismus (8)

Wer sich für den Urlaub in der Region Hochkönig entscheidet, der kommt dem Himmel ein Stück näher. Vor allem Aktivurlaubern hat das Bergparadies im Salzburger Land einiges zu bieten. So finden sich hier 40 verschiedene Mountainbikestrecken sowie 340 Kilometer bestens beschilderte Wanderwege in allen Schwierigkeitsstufen. Besonders beliebt sind dabei die Weitwanderwege der Region, bei denen man die fantastische Schönheit und Stille der Bergwelt Tag für Tag ein bisschen mehr in sich aufnehmen kann. Und durch Wanderpauschalen mit kostenlosem Gepäcktransport wird die Reise vorbei an Kräuteralmen und kristallklaren Bergseen, durch Steinmeere und über die schönsten Gipfel zu einem ganz und gar unbeschwerten Erlebnis.

Zur Region


Der Königsweg


Wandern_Region Hochkoenig © Hochkoenig Tourismus (9)

Der Klassiker der Weitwanderwege ist dabei der 74 Kilometer lange Königsweg, der in vier Etappen entlang des Hochkönigmassivs von Alm zu Alm führt, von Maria Alm, über Dienten bis nach Mühlbach und zurück.

Mehr Infos zum Weg


Ach du grüne Neune: Kräuterweitwandern am Hochkönig


Wander_Region Hochkoenig © Hochkoenig Tourismus (1)

Die Natur rund um den majestätischen Hochkönig hält unzählige Kräuterschätze bereit. Auf den 16 Kräuteralmen erleben Sie die faszinierende Wirkung der Kräuter mit allen Sinnen. Wer keine davon auslassen möchte, begibt sich auf den neuen Weitwanderweg „Ach du grüne Neune“ – über sechs Etappen, 107 Kilometer und 5.532 Höhenmeter führt der Weg von Kräuteralm zu Kräuteralm.

Wander_Region Hochkoenig © Hochkoenig Tourismus (2)
Wander_Region Hochkoenig © Hochkoenig Tourismus (2)
Kulinarik_Region Hochkoenig © Hochkoenig Tourismus
Kulinarik_Region Hochkoenig © Hochkoenig Tourismus

Brennnessel reinigt das Blut und stärkt das Immunsystem, Scharbockskraut ist ein idealer Vitamin C-Lieferant und Spitzwegerich ein Wundermittel bei Insektenstichen. Geheimtipps wie diese bekommen unsere Gäste im Rahmen von geführten Wanderungen, Workshops oder Kochkursen auf den Kräuteralmen rund um Maria Alm, Dienten und Mühlbach mit auf den Weg. Hier können sie die nach traditionellen Rezepten hergestellten Aufstriche, Säfte und Salben sowie Schnäpse und Liköre nach Herzenslust probieren und dabei die spektakuläre Bergkulisse bestaunen.

Wandern_Region Hochkoenig © Hochkoenig Tourismus (6)
Wandern_Region Hochkoenig © Hochkoenig Tourismus (6)

Weitere Infos:
Hochkönig Tourismus GmbH
5761 Maria Alm, Am Gemeindeplatz 7
Tel.: +43 / (0) 6584/20 388
region@hochkoenig.at, www.hochkoenig.at