„Wandern macht Spaß … zumindest, wenn ich Lust dazu habe.“

So sehen das Kinder und stellen Eltern damit häufig vor eine ziemliche Herausforderung. Viele Dinge spielen eine Rolle, wenn es darum geht, Kids zum Wandern und zur Bewegung an der frischen Luft zu motivieren. Hinzu kommt, dass sie so unterschiedlich sind wie die Bäume am Wegesrand. Was der eine lustig findet, ist für den anderen langweilig. Manche wollen alle 5 Minuten anhalten und etwas entdecken, andere lieber einen Wettlauf starten. Daher hat sich die Region dem Erlebnis „Wandern mit Kids“ ganz besonders verschrieben.

Das erwartet dich:



Von Erlebniswegen im Tal bis zur ersten Gipfeltour

Kleinere Wanderzwerge finden im Salzburger Saalachtal verschiedene Erlebniswege wie etwa den Steinzeit-Erlebnisweg im Naturbadegebiet Voderkaser vor, welcher auf 2 km Länge mit 6 Spielstationen und den Naturbadeteichen für Unterhaltung am Wegesrand sorgt. Motiviertere Wanderer stürmen zur Einkehr auf eine der Almen und echte Wanderprofis machen sich zu ihrer ersten Gipfeltour auf.

dav dav

Der Wanderpass

Zusätzliche Motivation schafft dabei der Wanderpass, bei welchem die Kinder Punkte für die verschiedenen Ziele sammeln und vor der Heimreise die verdiente Wandernadel ihr eigen nennen dürfen. Wer es gemütlich angehen will und wo die Zwerge noch im Wagerl sitzen, dem empfehlen wir die Kinderwagentouren.

Wandern im Naturpark Weißbach auf der Kallbrunnalm © Salzburger Saalachtal Tourismus

Wilde Wasser

Und auch Wasser, wild und ursprünglich, steht im Salzburger Saalachtal auf der Tagesordnung. In kaum einer anderen Region kann man an so vielen Plätzen ins kühle Nass eintauchen und dessen erfrischende Kraft am eigenen Leib erleben. Und besonders Kinder werden vom Wasser bekanntermaßen magisch angezogen.

Wandern am Wasserfallweg © Salzburger Saalachtal Tourismus
TVB Lofer

Auch bei den Wanderungen durch die Klammen und auf die Almen wartet an den wilden Badeplätzen der Region eine herrliche Erfrischung im glasklaren Wasser. Unser Tipp: Entspannt mit der Seilbahn in die Almenwelt Lofer gondeln und den Wasserfallweg entlang herunterwandern.

Alle Tipps und Tricks, um Kindern das Wandern noch schmackhafter zu machen, sind unter www.lofer.com/wandern-mit-kids zusammengefasst.