Impressionen des Wanderwegs



Leiben – Losau - Hasling- Artstetten – Unterthalheim – Maria Taferl


 Fernwanderweg
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 14.56 km
  • Zeit: 4 Stunden
  • Startpunkt:
    Leiben
  • Aufstieg: 371 m
  • Abstieg: 230 m
  • Niedrigster Punkt: 277 m
  • Höchster Punkt: 439 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Der zweite Übergang. Die Reise beginnt. Das letzte Rätsel, an dem die Wissenschaft scheitert: Wohin? Was wird dort sein?

Wir wissen es nicht. In einer Welt der Vernunft und der technischen Machbarkeiten hat Nichtwissen jedoch keinen Platz. Der Tod wird zum Tabu.

Die Begegnung mit ihm ist unausweichlich. Es liegt an jedem selbst, dem Tod voll Furcht entgegenzusehen oder diesen Übergang gelassen, vielleicht sogar mit gewisser Neugierde auf sich zukommen zu lassen.

Begeh diese Etappe im Bewusstsein deiner eigenen Gefühle dem Tod gegenüber.


In der „Ebene“ den zweiten Übergang ergehen

Von Leiben, wo man in Heinzing einen großartigen Blick auf die Donau hat, wandert man jetzt bis Maria Taferl am Jakobsweg weiter. In Losau, am Holzglockenturm vorbei, geht es gemütlich über Hasling nach Artstetten. Dort kann das Schloss Artstetten mit der hellen Gruft  besichtigt werden. Über Unterthalheim sieht man dann schon die Türme der Basilika von Maria Taferl, wo man auch die Etappe beschließt.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Katalog bestellen

    Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

    • 47 Wanderregionen
    • Elementare Naturerlebnisse
    • Tourentipps
    • Wanderangebote
    • Wandergastgeber
    • und viel mehr!
    Jetzt bestellen