Wenn uns der Stress und die Sorgen des alltäglichen Lebens über den Kopf zu wachsen drohen und wir uns unausgeglichen und ausgebrannt fühlen, sehnen wir uns nach einem Refugium der Ruhe, das uns unser inneres Gleichgewicht wiederfinden lässt. Ein solches bietet sich uns in Filzmoos am Fuße der Bischofsmütze. In den Kraftorten seiner magischen Landschaft schlummert seit Urgedenken die heilende Kraft der Natur.

Coen WeesjesBergwanderführer, Fotograf, Kraftplatzbegleiter

Sie lernen im Zuge dieser Pauschale viele besondere Plätze in bzw. rund um Filzmoos kennen.


...das erwartet Sie



Orte der Vitalität und Selbsterkenntnis

Ein Blick auf die bizarren Felsformationen der majestätischen Bischofsmütze genügt um festzustellen, dass man in Filzmoos eine ganz außergewöhnliche Landschaft betreten hat, der ein besonderer Zauber innewohnt. Umgeben von blühenden Almen voll betörender Orchideen und belebender Wasserlandschaften, strahlt das Filzmooser Wahrzeichen eine faszinierend-mystische Aura aus. Der imposante Hausberg ist jedoch nicht der einzige Ort, der die Menschen in seinen Bann zieht und eine meditative Wirkung auf sie ausübt.

Altbewährte Krafttankstellen

Filzmoos ist reich an spirituellen Kraftplätzen, auserwählten Orten, die schon unseren Vorfahren als Kultstätten dienten und an denen sich die Energie der Erde in intensiven Schwingungen entlädt. Sensible und achtsame Menschen nehmen diese außerordentlich leicht und eindringlich in sich auf. Doch auch alle übrigen Naturliebhaber werden von der Lebensfreude, die diese Plätze versprühen, ergriffen und tanken somit Kraft um den Strapazen des Alltags zu trotzen. Dabei erkunden sie Orte, die ihnen spannend-schaurige Legenden erzählen, die Elemente zu einem harmonischen Landschaftserlebnis vereinen und Momente der spirituellen Einkehr ermöglichen.

Ahornbaum © TVB Filzmoos

Zutritt für Stress und Ärger verboten © TVB Filzmoos/Coen Weesjes

An- und Herunterkommen

In Filzmoos öffnet sich das Tor in eine Welt jenseits unserer tagtäglichen Belastungen und Anstrengungen. An seinen unzähligen Kraftplätzen (Kultstätten, Sakralbauten oder Naturdenkmäler) wird der Gast Teil einer bedeutungsvollen Geschichte, die ihn für seinen weiteren Lebensweg stärkt – der perfekte Ort, um mit sich selbst wieder ins Reine zu kommen.

Das Geheimnis der Schwarzen Lacke © TVB Filzmoos/Coen Weesjes

Begleitete Kraftplatzwanderung

Inmitten von dichten Latschenwäldern liegt die sagenumwobene Schwarze Lacke – ein kleiner, tiefschwarzer Bergtümpel, in dessen Wasser sich die prächtige Bischofsmütze spiegelt. Idyllisch und still präsentiert sich dieses unter Naturschutz stehende Kleinod. Doch unter seiner Oberfläche soll sich ein abscheulicher Lindwurm verbergen und einen Wagen aus purem Gold bewachen.

Ein Platz mit Herzqualität © TVB Filzmoos/Coen Weesjes

Begleitete Kraftplatzwanderung

Am traumhaft schönen Almsee erschaffen alle Elemente im Einklang ein Landschaftsbild, das das Herz bewegt. Die nahezu unberührte Natur eignet sich bestens zum Meditieren und zur Aktivierung unserer Selbstheilungskräfte.

Der Baum des Feuers © TVB Filzmoos

Ein sagenhafter Abend beim Ahornbaum

Bereits wenn man sich dem beeindruckenden Ahornbaum beim Bögrainhof nähert, spürt man das mächtige Energiefeld, das ihn umgibt. Hier ist das Element Feuer am Werk und erschafft eine Atmosphäre voll belebender Ruhe. Eine Bank mit Blick auf die Bischofsmütze und ein magischer Sesselkreis aus 13 Stühlen laden zum Meditieren und zur Selbstbesinnung ein.

Eine vollendete Almlandschaft © TVB Filzmoos/Coen Weesjes

Kraftplatzwanderung Sulzenalm

Atemberaubende Panoramen, emotionale Sonnenuntergänge, betörende Orchideen und eine erfrischende Wasserlandschaft – die Sulzenalm bietet ihren Besuchern magische Almerlebnisse in Reinkultur. Mit einem Abstecher über die nicht minder faszinierende Hofalm gelangt man zu den Kraftplätzen des Almsees.

Über einer kraftstrotzenden Landschaft schweben © TVB Filzmoos/Coen Weesjes

Unterwegs mit der Papageno-Bahn

Wer abschließend noch einen umwerfenden 360-Grad-Panoramablick auf die Kraftplätze und die spektakuläre Landschaft des Rossbrands genießen möchte, wählt hierfür eine Bergfahrt mit der Papageno-Bahn.

Schlüsselleistung:
  • 7 Nächtigungen mit Frühstück in einer Pension
  • Anreise nur Fr.-Fr./Sa.-Sa./So.-So. möglich
Wanderungen zu den energiegeladensten Kraftplätzen
  • Ein intensives Einlassen auf unsere Kraftplätze kann dazu beitragen, die innere Mitte wieder zu finden. Außerdem lässt sich eine enge Naturverbundenheit erleben.
  • Das Gesundheitsangebot wirkt, wie folgende Studie beweist:

8 Tage, 7 Nächte
ab € 379

8 Tage, von 24. Mai 2019 bis 29. September 2019
Information und Buchung

Preis pro Person:

Pension  Frühstück  ab 379 €


Kontakt

Tourismusverband Filzmoos
Filzmoos 50
5532 Filzmoos
Tel. +43(0) 6453/8235
info@filzmoos.at
www.filzmoos.at


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen