Aufatmen an den Krimmler Wasserfällen für Allergiker und Asthmatiker.

FR NPHTFerienregion Nationalpark Hohe Tauern

In der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern gibt es rund 120 Almen, auf denen Pinzgauer Rinder weiden und Wanderer bewirtet und verwöhnt werden.


...das erwartet Sie



Hohe Tauern Health

Von Mai bis September können Menschen mit allergischem Asthma im Westen des Bundeslandes Salzburg tief durchatmen: Hohe Tauern Health und die Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg (PMU) entwi-ckelten im Nationalparkort Krimml auf 1.100 Metern eine vollkommen natürli-che Behandlungsmethode bei Allergien und Asthma, die bereits bei ver-schiedenen Krankenkassen anerkannt ist: die Wasserfall-Therapie. Ihre Wir-kung basiert auf dem extrem feinen Sprühnebel, der am Fuß des mächtigsten Wasserfalles entsteht. Die Wassermoleküle werden durch den heftigen Auf-prall am Fels ionisch (negativ) aufgeladen und in winzige Fragmente zer-schmettert. Dadurch können die Wasserfall-Aerosole tief in die Atemwege vor-dringen und dort ihre Wirkung entfalten. Bei der Wasserfalltherapie verbringt man täglich eine Stunde im Nahbereich der Wasserfälle. Die Wirkung einer dreiwöchigen Wasserfalltherapie hält mindestens vier Monate an. Partnerbe-triebe von Hohe Tauern Health bieten allergikergerechte Zimmer, die den derzeit strengsten Richtlinien für Hygiene, Luftqualität und Service-Kompetenz entsprechen. Der Erfolg der Wasserfall-Therapie wird zusätzlich durch ein breites Gesundheitsangebot mit Ernährung, Atemschule und Bewegung so-wie persönlichen Beratungsgesprächen unterstützt. Jeden Freitag werden von Mai bis September geführte Gesundheitswanderungen von einer wissen-schaftlichen Mitarbeiterin der PMU Salzburg organisiert.

Krimmler Wasserfälle © Ferdinand Rieder

Krimmler Wasserfälle © Ferdinand Rieder

Krimmler Wasserfälle

Persönliches Beratungsgespräch mit Lungenfunktions- und Atemgasanalyse & Vitalbox mit Sitzunterlage und Infomappe

Krimmler Wasserfälle © Erich Czerny

Krimmler Wasserfälle

Inhalationseinheiten am Wasserfall

Almsommer in Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern © Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern

Nationalpark Hohe Tauern

Inhalationseinheiten am Wasserfall & Entspannungstechniken – Aktiv entspannen

Inhalationseinheiten am Wasserfall & Atemschule – von der Prävention bis zum Notfall

Inhalationseinheiten am Wasserfall & Gewegungstherapie – geführte Gesundheitswanderung

Inhalationseinheiten am Wasserfall & Kristallbad Wald im Pinzgau

Inhalationseinheiten am Wasserfall

Schlüsselleistung:
Natürliche Aerosol Inhalations-Therapie bei Allergien & Asthma

8 Tage, 7 Nächte

8 Tage, von 05. Dezember 2019 bis 05. Dezember 2019
Information und Buchung

Preis pro Person:


Kontakt

Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern GmbH
Gerlosstraße 18
5730 Mittersill
Tel. +43(0) 6562/40939
ferienregion@nationalpark.at
www.nationalpark.at


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen