Impressionen des Wanderwegs



Aussichtsreicher Rundwanderweg über die beeindruckende Altstadt und das Niedermoor von Althofen, über Dachberg zum GH Höhwirt und über Weindorf wieder zurück.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 9.16 km
  • Zeit: 2.8 Stunden
  • Startpunkt:
    Freizeitanlage Althofen
  • Aufstieg: 202 m
  • Abstieg: 202 m
  • Niedrigster Punkt: 608 m
  • Höchster Punkt: 738 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Sie starten bei der Freizeitanlage der Stadt Althofen und gehen Richtung Osten, bis Sie den Dachbergweg erreichen. Diesem folgen Sie bis Dachberg und wandern weiter, bis Sie den Wald erreichen. Hier halten Sie sich rechts und gelangen schließlich zum GH Höhwirt. Dort gehen Sie linkerhand ein Stück auf der Landesstraße L82B und biegen nach ca. 100 m rechts in den Wald ein. Nun folgen Sie dem Hemmaweg bergab weiter nach Weindorf. Am Gut Weindorf vorbei geht es leicht bergan auf einem Forstweg weiter Richtung Althofen. Sie erreichen den Kalvarienberg und gehen auf der Straße weiter, bis Sie die Fronfeste erreichen. Durch die Altstadt wandern Sie abwärts bis zur Untermarktstraße. Diese überqueren Sie und gehen weiter, bis Sie schließlich wieder die Freizeitanlage erreichen.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Festes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung.
  • Anreise: Aus Friesach oder St. Veit/Glan auf der B317 bis zur Ausfahrt Althofen
  • Geheimtipp: Ein Besuch des Auer von Welsbach-Museums in der beeindruckenden Altstadt von Althofen wird Ihnen herzlich empfohlen.
  • Quelle: Tourismusregion Mittelkärnten
  • Autor: Tourismusregion Mittelkärnten

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Bei der Freizeitanlage sind Parkplätze vorhanden.
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Althofen ist mit der Bahn erreichbar. www.oebb.at

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 46 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen