Impressionen des Wanderwegs



Rundweg in Mittelkärnten, ausgehend  von der Pfarrkirche in Wieting  zur Wallfahrtskirche Maria Hilf, über den Gipflerhof   bis zum  Bio Sonnenhof Ratheiser und zurück nach Wieting.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 7.07 km
  • Zeit: 2.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Kirchplatz Wieting, Wieting 1, 9374 Wieting
  • Aufstieg: 306 m
  • Abstieg: 309 m
  • Niedrigster Punkt: 656 m
  • Höchster Punkt: 899 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Die Wanderung startet bei der Probsteipfarrkirche St. Margareta in Wieting. Der Kirchenvorplatz wurde in den Jahren 2008/2009 neu gestaltet. Unter einer Stahl-Glas-Konstruktion befindet sich eine römerzeitliche, kopflose Sitzstatue der Göttin Isis Norea. Die weithin sichtbare Wallfahrtskirche Maria Hilf in 904 m Seehöhe  ist schon viele Jahrhunderte als Marienpilgerort bekannt.


Vom Parkplatz bei der Pfarrkirche St. Margareta in Wieting führt der Weg erst ein kurzes Stück Richtung Westen und dann gleich durch den Wald stetig bergauf bis zur Wallfahrtskirche  Maria Hilf. Durch den Wald geht es dann weiter Richtung Süden bis man vor dem Gipflerhof auf eine Wiese mit schöner Aussicht gelangt. Nach dem Hof führt der Weg weiter über eine Wiese und dann wieder in den Wald hinein. Unter dem Zedlkogel geht es ein kurzes Stück  bergauf und dann bergab  bis zum Bio Sonnenhof Ratheiser. Von da an folgt man der asphaltierten Straße Richtung Wieting,  biegt vor der Brücke links ab und geht am Geh-und Radweg entlang der Görtschitz zurück in den Ort Wieting.

.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Festes Schuhwerk, Regenschutz, Wanderstöcke

  • Anreise: Von St. Veit an der Glan über Friesacher Bundesstraße/ B317, Kappler Str. und Schelmberg bis Görtschitztal Str. / B92
  • Marktgemeinde Klein St. Paul, Marktstraße 17, 9373 Klein St. Paul, Tel.+43 4264 24 01, www.klein-st-paul.at, klein-st-paul@ktn.gde.at

     

     

  • Geheimtipp:

    Ein Besuch der spätbarocken  Wallfahrtskirche Maria Hilf in herrlicher Aussichtslage lohnt sich!

  • Quelle: Mittelkärnten
  • Autor: Caroline Supanz

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Newsletter abonnieren & kostenloses E-Book erhalten

Das erwartet dich:

  • Aktuelle Informationen von mehr als 40 Regionen
  • Wanderangebote
  • Tourentipps
  • Tolle Gewinnspiele
  • Vieles mehr!
Jetzt bestellen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
Optionen
Google Analytics 3
Hotjar
Facebook Pixel
Pinterest
Google Analytics 4
Zustimmen