Impressionen des Wanderwegs



Diese Skitour ist ideal für Skitouren - Neulinge und bietet aussichtsreiche Weitblicke hoch über dem Görtschitztal.


 Skitour
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 2.29 km
  • Zeit: 1.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Weißbergerhütte
  • Aufstieg: 398 m
  • Abstieg: 1 m
  • Niedrigster Punkt: 1621 m
  • Höchster Punkt: 2044 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Die Tour startet beim ehemaligen Lifthäuschen und führt entlang des Hanges. Dann geht man den Almboden entlang  bis man das Eiserne Kreuz erreicht. Von hier an geht es Richtung Süden bis man das Gipfelkreuz des Gertrusk erreicht - herrliches Panorama inkusive!

Die Abfahrt erfolgt auf dem gleichen Weg wie der Aufstieg.
Es bietet sich die Möglichkeit an, die Tour bis zum Ladinger Spitz fortzusetzten.


Weißbergerhütte - entlang der Piste - entlang des Almboden - Eisernes Kreuz (1.958m Seehöhe) - Gipfel Gertrusk (2.044m Seehöhe).

Die Abfahrt wie Aufstieg.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Tourenausrüstung, Kleidung zum Wechseln
  • Anreise: In der kleinen Ortschaft Wieting geht es von Brückl kommend rechts bzw. von Hüttenberg kommend links auf die Saualmstraße nach Oberwietingberg udn weiter zur Weißbergerhütte - ca. 15. minütige Fahrt von Wieting (Achtung teilweise Schotterstraße).
  • Geheimtipp: Einkehren in der Weißbergerhütte: wärmende Leberknödelsuppe nach einer erfolgreichen Skitour.
  • Quelle: Tourismusregion Mittelkärnten GmbH

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Bei der Weißbergerhütte gibt es ausreichend kostenfreie Parkplätze.

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Inspirationsbroschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen