Im Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen gibt es viel zu entdecken – egal ob zu Fuß, mit dem Rad oder auf dem Pferderücken. Während der Erkundungstour laden zahlreiche idyllische Naturteiche zum Verweilen, Fischen, Vögel beobachten oder zu gratis Badespaß ein.



Die beiden Hausberge, der 2.396 m hohe Zirbitzkogel und die 1.892 m hohe Grebenzen, umschließen die Urlaubsregion Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen im Bezirk Murtal in der Steiermark. Hier erwarten Sie zahlreiche gepflegte Wanderwege, traumhafte Ausblicke, blühende Almwiesen, kulinarische Schmankerln, urige Hütten und die typisch steirische Gastfreundschaft.

Familienwandern, © TVB Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen, Mediadome

Mit NaturLesen wieder zurück zur Natur finden

Die Natur genauer wahrnehmen, Zusammenhänge und Bedeutungen erkennen – unter dem Leitthema NaturLesen lädt der Naturpark dazu ein, wieder zurück zur Natur zu finden und in ihr wie in einem „großen Buch“ zu lesen. Besondere NaturLese-Plätze, Angebote und Veranstaltungen, sowie unser NaturLese-Weitwanderweg, die Via Natura, führen Sie dabei durch die gesamte Region. Die 130 km lange Wanderroute begleitet Sie dabei auf 10 Themenabschnitten, quer durch die unberührte Landschaft, zu den schönsten Naturplätzen im Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen.

Ursprungsquelle, © TVB Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen, Mediadome
NaturLesen, © TVB Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen, Mediadome

Sie haben Lust bekommen die Natur mit allen Sinnen zu erleben? In 4 Tagen können 5 Themenetappen der Via Natura erwandert werden – quer durch die traumhafte Landschaft, vorbei an idyllischen Seen und sprudelnden Ursprungsquellen, mit einem Zwischenstopp in St. Lambrecht beim Benediktinerstift mit seinem Stiftsgarten oder mit der ganzen Familie durch die Graggerschlucht mit ihrem Kaskadenwasserfall.

Via Natura Kompakt

  • 3 Tage/4 Nächte entlang der Via Natura inkl. Frühstück
  • Via Natura Tourenbeschreibung
  • Naturpark-Wanderkarte gratis
  • Zubuchbar: Wanderjause, Gepäcktransport

Paketpreis: ab € 141,- pro Person

Buchbar von 01. Mai 2018 – 31. Oktober 2018

Jetzt Wanderurlaub im Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen buchen!
Graggerschlucht, © TVB Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen, Mediadome

Wandern im Naturpark

Neben der Via Natura gibt es natürlich viele weitere Möglichkeiten die zertifizierte Wanderregion zu erkunden – über 150 Wanderwege können sowohl selbst, als auch mit einem/r Naturpark- oder Wander-FührerIn erkundet werden. Mit unserem Wanderbus-Angebot können Sie bequem direkt von der Haustür unserer Wandergastgeber zu den Ausgangspunkten ausgewählter Wanderungen gelangen. Zahlreiche Rad- und Mountainbike Touren ergänzen das Angebot für alle, die gerne mit dem (E-)Bike unterwegs sind.

Benediktinerstift St. Lambrecht, (c) Stift St. Lambrecht
Podolerteich, © TVB Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen, Mediadome

Ihr Wanderurlaub wartet!

Im Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen gibt es viel zu entdecken – egal ob zu Fuß, mit dem Rad oder auf dem Pferderücken. Während der Erkundungstour laden zahlreiche idyllische Naturteiche zum Verweilen, Fischen, Vögel beobachten oder zu gratis Badespaß ein.

Besuchen Sie uns – ein einmaliger Naturpark-Urlaub wartet auf Sie!

Tourismusverband Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
GF MMag. Gunter Brandstätter
Tel.: +43 3584 2005
www.natura.at
#npzg


Noch mehr rund um den Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen