1 Wann wollen Sie anreisen?
Anreise*
Abreise*
2 Meine Anfrage
Vorname*
Nachname*

Email Adresse*

Anfrage - Ihre Wünsche
Optional: Erzählen Sie uns mehr um ein passendes Angebot zu erstellen.

3 Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen
Kinder
Alter der Kinder
4 Interessiert an
Jetzt anfragen

Das Waldviertel ist ein kleines Paradies, in dem man sich findet, nicht verliert, wo sich romantische Idyllen, weite Horizonte und kleine Wunderwelten auftun



Die winterliche Landschaft des Waldviertels präsentiert sich als Gegenpol zum üblichen Alltagsstress und erweist sich als idealer Ort für eine Winter.Auszeit mit geruhsamen Freiräumen für Körper und Geist. Wer hier urlaubt, kehrt als anderer Mensch wieder zurück.

Das Waldviertel ist ein kleines Paradies, in dem man sich findet, nicht verliert, wo sich romantische Idyllen, weite Horizonte und kleine Wunderwelten auftun. Die in einem weißen Wintermantel verpackten Wälder und kleinen Dörfer strahlen eine Geruhsamkeit aus, die den ansteckt, der sich ihnen öffnet. Hier scheint es keine Zeit zu geben, die vergeht, sondern nur eine, die man sich nimmt: erfüllte Lebenszeit und entspannende Auszeit. Kaum eine Region bietet seinen Gästen ein so breit gefächertes Spektrum an Erholungs-, Sport- und Genusserlebnissen wie das Waldviertel. Ob für Verliebte, die ein kuscheliges Wochenende mit kulinarischen Highlights oder eine Kutschenfahrt genießen möchten, für Sportliche, die Langlaufen, Ski fahren oder Schneeschuhwandern oder für Gesundheits- und Schönheitsbewusste, die ihrem Körper Gutes tun wollen – das Waldviertel bietet für jeden etwas.

Winterfreuden
Raus aus dem Hotel und auf geräumten Winterwanderwegen einfach losstapfen in die bezaubernde Schneelandschaft, nur das leise Knirschen des Schnees vernehmen und seine Spuren im Schnee hinterlassen – im Waldviertel keine Ausnahme, sondern Programm. Zwischen romantischen tiefwinterlichen Wäldern, zugefrorenen Seen, von weißen Hauben bedeckten Granitsteinen und weiten verschneiten Wiesen und Feldern und verträumten Dörfern gilt es endlos dahinzuwandern und viel zu entdecken. Ein besonderes Erlebnis sind Wanderungen im Stile kanadischer Trapper. Mit Schneeschuhen, die man sich überall im Waldviertel leicht ausleihen kann, sinkt man kaum ein und gelangt zu Orten, die man zu Fuß im Winter kaum erreichen würde. Alaska-Feeling pur etwa am Ostrong im Yspertal, im Weinsbergerwald um Gutenbrunn, in Bad Traunstein oder rund um Langschlag. Einen Spaß für die ganze Familie oder den Freundeskreis bedeuten Rodelfahrten auf Naturrodelbahnen, deren drei im Waldviertel zur Verfügung stehen: Die Naturrodelbahn Karlstifthütte in Karlstift, die Naturrodelbahn Reichenau in Rindlberg und die Rodelbahn in Sallingberg.

Kreativ und g’schmackig
Fad wird’s im Waldviertel nie. Auch dann nicht, wenn das Wetter mal nicht zum Sporteln einlädt. Dann lassen wir uns etwa von der Wirtin erklären, wie traditionelle Waldviertler Schmankerln wie Karpfen, Mohnnudeln oder Knödelspezialitäten zu kochen sind. Selbst essen inklusive versteht sich. Weinfans kosten sich im Kamptal durch die Erzeugnisse der hiesigen Qualitätswinzer oder besichtigt in der Whisky-Erlebniswelt in Roggenreith die Produktions- und Lagerstätten. Verkostung inklusive versteht sich. Und wer Essen sogar selbst fangen will, kann sich seinen Fisch aus einem Eisloch angeln und anschließend grillen. An Ideen und Abenteuerlust mangelt’s den Gastgebern, die all diese Erlebnisse anbieten, jedenfalls nicht.

Rundum wohlfühlen – Gesundheitskompetenz auf höchstem Niveau
Spezialisierte Betriebe im Waldviertel setzen auf Prävention, Kur und Rehabilitation und bieten ein umfangreiches Angebot von ganzheitlichen Behandlungskonzepten bis hin zu klassischen medizinischen Therapien: Moorheilbad Harbach, Lebens.Resort Ottenschlag, Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs, Gesundheitshotel Klosterberg, Kloster Pernegg, Moorbad Großpertholz und Vierjahreszeiten Retreat Waldviertel. Natürliche Heilvorkommen wie das Waldviertler Moor oder das leichte Reizklima runden den Weg zur Gesundheit ab.

Das Waldviertel bietet alle Voraussetzungen für einen wohltuenden und gesunden Aufenthalt. Alle Informationen unter www.waldviertel-gesundheit.at.

Waldviertler (Vor-)Weihnachtszeit
Von Besinnlichkeit sind auch die Advent- und Weihnachtszeit im Waldviertel geprägt. Wer die Dörfer von ihrer stillsten und sicher beschaulichsten Seite kennenlernen will, besucht am besten ihre Adventmärkte in der Vorweihnachtszeit. Dann bezaubern die Waldviertler mit ihren  Traditionen und Bräuchen, berühren das Licht flackernder Kerzen, der Duft frischer Bäckereien und die Klänge ländlicher Musik. Wer etwa im Dezember Grafenegg, Weitra, Zwettl oder andere Städte besucht, auf den wartet ein besonderes Erlebnis, eingerahmt in die Romantik und Besinnlichkeit einer echten Land-Weihnacht. Eine Liste der Advent- und Weihnachtsmärkte findet man unter www.waldviertel.at.

Winter.Glück
Ankommen.Abschalten.Auftanken – wer im Waldviertel verweilt, kommt als ein anderer, erholter, gesundeter Mensch wieder zurück. Kein Trubel, kein Stress, kein Massentourismus – zwischen den Hügeln und Dörfern des Waldviertels ist nur Ruhe, Stille, erfüllte Lebens.Zeit und erholsame Winter.Auszeit